Wie man ein Loch in einer Backsteinmauer macht

Vielleicht möchten Sie ein Loch in Ihre schneiden Ziegelwand aus verschiedenen Gründen. Vielleicht möchten Sie ein neues Fenster installieren, um dem Haus mehr Beleuchtung hinzuzufügen, oder Sie möchten vielleicht eine neue Tür hinzufügen. Es könnte etwas so Einfaches sein, wie Drähte oder Rohre zu einem anderen Teil des Hauses zu führen. Unabhängig vom Grund müssen Sie lernen, wie man ein Loch durch den Ziegel schneidet, das den Rest der Wand nicht mehr beschädigt.

Schritt 1 - Finde heraus, was hinter dem Stein ist

Bevor Sie mit dem Markieren oder Durchschneiden des Ziegels beginnen, möchten Sie wissen, was sich dahinter verbirgt. Sie könnten feststellen, dass der Bereich hinter der Wand elektrische Drähte oder Rohre enthält und dass es gefährlich wäre, den Schnitt zu machen.

Schritt 2 - Entscheiden Sie sich für die Dimensionen

Bevor Sie die Wand mit der Kreide markieren, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie groß ein Loch ist, das Sie benötigen. Ermitteln Sie die Abmessungen für den Auftrag, unabhängig davon, ob ein Fenster, eine Entlüftung oder eine Tür installiert wird. Überprüfen Sie die Abmessungen, um die Genauigkeit zu gewährleisten.

Schritt 3 - Markiere die Mauer

Markieren Sie mit Ihrer Kreide den Bereich der Mauer, den Sie schneiden müssen. Überprüfen Sie die Abmessungen ein drittes Mal nach dem Markieren des Bereichs. Wenn Sie feststellen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, können Sie einfach die Kreidelinien wegwaschen und die Wand erneut markieren.

Schritt 4 - Don Ihre Sicherheitsausrüstung

Tragen Sie Schutzbrille, Handschuhe und Staubmaske. Die Schutzbrille schützt Ihre Augen vor herumfliegenden Ablagerungen und die Handschuhe schützen Ihre Hände. Die Staubmaske verhindert, dass der Ziegelstaub in Ihren Rachen und Ihre Lungen gelangt.

Schritt 5 - Beginnen Sie mit einem Tauchschnitt

Verwenden Sie einen Einstechschnitt, um in den Stein zu schneiden, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht in den Ecken bleiben. Beginnen Sie mit dem Schnitt in der Mitte einer Ihrer vertikalen Kreidelinien. Wenn es möglich ist, schneiden Sie in den Mörtel und nicht in den Ziegel, da dieser Bereich einfacher zu schneiden ist. Achten Sie darauf, dass Sie nicht an einer der Ecken schneiden. Die Eckbereiche werden von Hand bearbeitet.

Schritt 6 - Schneiden Sie innerhalb der Linien

Achten Sie beim Schnitt darauf, dass Sie innerhalb der von Ihnen erstellten Linien leicht schneiden. Obwohl du dreifach auf Genauigkeit geprüft hast, wird das Schneiden innerhalb der Linien sicherstellen, dass du keinen der anderen Steine ​​ruinierst, wenn du einen Fehler mit dem Schnitt machst. Sie können den verbleibenden Stein feilen und zuschneiden, wenn Sie feststellen, dass das Loch zu klein ist.

Schritt 7 - Entfernen Sie den Rückstand

Entferne alle Trümmer aus dem Loch, das du gemacht hast. Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht in der Lage waren, den ganzen Weg durch den Ziegel zu schneiden, können Sie einen Hammer und einen Meißel verwenden, um den überschüssigen Ziegel und Mörtel zu entfernen. Bevor Sie den Meißel verwenden, verwenden Sie den Bohrer mit dem Steinbohrer, um kleine Löcher in dem Bereich zu machen, den Sie noch entfernen müssen. Dies wird es einfacher machen, wenn Sie anfangen zu meißeln.

Schau das Video: Löcher in der Wand? Kleine Schäden selber reparieren von M1Molter (November 2019).

Loading...