Brick Wall Repair: Wie man gebrochene Ziegel repariert

So sicher die Ziegelwände auch sein mögen, wird es irgendwann nötig sein Mauer Reparatur. Praktisch alle Ziegelwände sind anfällig für Risse, die durch solche Dinge verursacht werden, wie zum Beispiel Ausdehnung und Kontraktion aufgrund von Temperaturänderungen, Verlagerung der Basis, auf der diese Wände gebaut sind, und von unvollkommenem Mörtel, der sich verschlechtern könnte. Wenn genügend Zeit zur Verfügung steht, werden Risse in Ziegeln jeder Ziegelmauer auftreten. Oft können diese Risse, wenn sie nicht repariert werden, sich verbreitern und schließlich dazu führen, dass sich einige der Ziegel lösen und aus der Wand fallen. Aber Sie können diese Risse reparieren, egal ob sie in einer Gartenmauer oder einer Hauswand sind. Selbst wenn Sie keine erfahrene Ziegelsteinschicht sind, können Sie gebrochene oder gebrochene Ziegelsteine ​​ersetzen, folgen Sie einfach den 6 Schritten unten.

Schritt 1 - Bereite den Rissstein vor

Suchen Sie Ziegel, die gebrochen sind oder Risse in ihnen haben, die groß genug sind, um den Ziegel zu brechen und separate Ziegelstücke zu schaffen. Entfernen Sie lose Ziegelstücke. Für Teile, die vom Grundstein gelöst sind, aber nicht entfernt werden können, verwenden Sie einen Brecheisen oder einen Meißel und einen Hammer, um diese Teile zu entfernen. Diese Entfernung wird wahrscheinlich Ziegelsteinstaub und -trümmer in dem Raum hinterlassen, der von den zerbrochenen Ziegeln hinterlassen wird. Entfernen Sie diese Schmutzpartikel mit einer Bürste mit steifen Borsten und Staub, Schmutz oder Sand, die im frei gewordenen Raum verblieben sind.

Schritt 2 - Mischen Sie Mörtel und Farbe

Mörtel, Sand und Wasser in einem großen Eimer oder Behälter vermischen und einen kleinen Haufen der Mörtelmischung auf eine quadratische Platte oder ein Stück Sperrholz von etwa 15 "x 15" legen. Fügen Sie Mörtelfarbe hinzu und mischen Sie sie in die Mörtelmischung, bis Ihre neue Farbe genau mit der des Mörtels in der Ziegelmauer übereinstimmt.

Schritt 3 - Messen und schneiden Sie ein Ersatzsteinstück

Messen Sie den Raum, in den Sie Ihr Ersatzsteinstück einfügen werden, und lassen Sie zwischen den Seiten des neuen Stücks und den Seiten des älteren Ziegels etwa ¼ "Platz. Dieser Raum wird den Mörtel erlauben, den Sie später hinzufügen werden Klinge, schneide ein Stück Ziegelstein, um dem Raum zu entsprechen, den du gerade gemessen hast.

Schritt 4 - Setzen Sie das Brick-Ersatzstück ein

Bevor Sie das Ersatzstück einsetzen, benetzen Sie den Ziegel, damit der Mörtel besser haftet, wenn der Mörtel aufgetragen wird. Als nächstes tragen Sie Ihren frisch angemischten Mörtel auf das Ersatzstück auf und legen Sie das Ersatzstück in den Zwischenraum zwischen den Ziegeln. Verwenden Sie eine Kelle, um den Mörtel fest in den Raum auf jeder Seite des Ersatzziegels zu drücken.

Schritt 5 - Schließen Sie den Austausch ab

Nehmen Sie Anpassungen in der Position des Ersatzziegels vor, so dass auf jeder Seite des neuen Ziegelstücks ein gleicher Abstand erscheint. Lassen Sie dieses Teil mindestens 7 Tage trocknen und aushärten. Während dieser Zeit sollten Sie das neue Ziegelstück und den Mörtel, der es festhält, mit Wasser besprühen.

Schritt 6 - Reparatur Rest der Bricks

Verwenden Sie das Verfahren aus den obigen Schritten, um andere zerbrochene Steine ​​in Ihrer Wand zu ersetzen.

Schau das Video: Backsteine erneuern, Ziegel auswechseln, Mauerrestaurierung (November 2019).

Loading...