Wie man einen Coping Stone repariert Teil 1

Dieser Artikel ist der erste Teil eines 2-teiligen Artikels über die Reparatur von Stein bewältigen auf einer Mauer. Wenn Sie den Begriff hören (oder sogar online nach dem Wort suchen), sehen Sie, dass er sich auf die Lippe bezieht, die über die Länge eines Schwimmbeckens verläuft. Dies ist im Grunde das gleiche Konzept im Umgang mit einer Ziegelmauer. Der Abdeckstein ist die oberste Lippe oder der Bereich einer Ziegelmauer. Im Laufe der Zeit, entweder aufgrund der Art und Weise, in der die Mauer gebaut wurde, oder aufgrund der Elemente, können Teile des Steines für Ihre Mauer beschädigt werden und müssen repariert werden.

Dieser erste Artikel befasst sich mit den Vorräten, die für die Reparatur des Steines erforderlich sind, sowie der Bewertung der Schäden an der Ziegelmauer. Der zweite Artikel befasst sich mit den Schrauben und Muttern, mit denen die Reparatur an dem Mauerstein der Mauer durchgeführt wird, einschließlich der Entfernung von abgebrochenem oder beschädigtem Stein und der Reparatur des Steins. (Um zu Teil 2 zu gelangen, klicken Sie hier.)

Schritt 1: Bestimmen Sie den Schaden an der Mauer

Bevor Sie mit dem Ausbessern des Steines einer Mauer beginnen, müssen Sie das Ausmaß der Schäden an der Wand beurteilen. Diese Bestimmung ist notwendig, um zu bestimmen, welche Reparatur durchgeführt werden muss, um die Wand zu befestigen, und ob das Ausmaß des Wandschadens kleine kosmetische Korrekturen oder einen vollständigen Abbruch der Wand und ihren Wiederaufbau erfordert.

Untersuchen Sie gründlich den Bereich, in dem der Stein liegt, und prüfen Sie auf Risse, Späne, lose Steine ​​und andere Schäden am Mauerwerkstein. Nach der Identifizierung können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Kauf von Materialien für die Reparatur des Coping Steins

Nachdem Sie die physische Inspektion der Wand abgeschlossen haben, um das Ausmaß des Schadens zu bestimmen, müssen Sie im nächsten Schritt die Materialien beschaffen, um den Bedarf der Ziegelmauer zu decken. Wenn der Schaden auf einen kleinen Bereich des Steines, in dem einige Abplatzungen oder Risse aufgetreten sind, isoliert ist, kann er durch Auftragen von etwas Klebstoff aus dem Steinabschlusstest behoben werden. Lose Steine ​​oder Mörtel können fixiert werden, indem sie entfernt werden und die Fläche mit neuem Mörtel oder Steinen gefüllt wird.

Sie müssen einen guten Hammer und Meißel haben, um die losen Steine ​​zu entfernen und die Kappe zu reparieren.

Schritt 3: Entfernen Sie lose Coping Stone

Wenn der Umfang des Problems lose Steine ​​von der Oberseite der Wand umfasst, können Sie das Problem lösen, indem Sie mit dem Hammer und dem Meißel die restlichen Teile des losen Steines leicht abtragen. Sie möchten den Stein so gut wie möglich intakt halten, besonders wenn er in gutem Zustand ist.

Schau das Video: Human Evolution: Crash Course Big History #6 (November 2019).

Loading...