Wie man Risse im Ziegelfurnier repariert

Zum Glück, ein Riss in Ziegelfurnier ist nicht schwer zu reparieren. Sie geschehen aus vielen Gründen hauptsächlich wegen der Besiedlung. Hier sind ein paar Schritte, um Ihnen zu helfen, wenn Ihnen das passiert.

Schritt 1 - Entfernen Sie alle überschüssigen Brick

Wenn Risse im Ziegelfurnier vorhanden sind, sollten Sie einen Schleifer mit einer kleinen Diamantklinge sowie einen Meißel und einen Hammer oder eine Bohrmaschine verwenden, um den Ziegel, der herauskommt oder sich löst, zu entfernen. Sobald Sie das herausbekommen haben, werden Sie die Vorderseite des Ziegelfurniers entfernen wollen. Sie können dies auch mit den gleichen Tools tun. Du wirst vorsichtig und langsam die obere Schicht meißeln müssen, so weit wie ein Riss oder etwa eineinhalb Zoll.

Schritt 2 - Bohren Sie Löcher

Nachdem Sie die oberste Schicht entfernt haben, können Sie mit dem Bohrer mehrere Löcher auf der vorderen Schicht des Ziegels erzeugen. Dies ist so, dass der Mörtel eindringt und sich an den Ziegelstein anfügt und sicher wird. Sobald Sie die Löcher gemacht haben, wollen Sie versuchen, sie so gut wie möglich zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass Sie während dieses Schrittes eine Schutzbrille tragen.

Schritt 3 - Finden Sie den richtigen Mörser

Es gibt ein paar Möglichkeiten, den Mörtel zu finden, der zu den anderen Ziegeln passt. Du kannst einen Profi rausbringen lassen und ihn für dich zusammenbringen oder du kannst die Spitze des Ziegels, den du abgezogen hast, einbringen und versuchen, dass dir jemand im Geschäft hilft. So oder so wirst du etwas brauchen, um es zu erreichen. Wenn der Stein älter ist, kann es schwierig sein, den gleichen Mörser zu finden. Es stehen jedoch viele verschiedene Kombinationen von Ziegel und Mörtel zur Verfügung, um die richtige Übereinstimmung zu erzielen. Wenn Sie nicht mit dem Mischen selbst belästigt werden möchten, suchen Sie nach Unternehmen, die schon lange dabei sind, um zu sehen, ob sie mit dem Ziegel übereinstimmen. Dies kann jedoch viel Zeit und sogar Geld kosten. Wenn Sie die passende Farbe finden, sollten Sie entweder extra kaufen oder zumindest die Kombinationen notieren, damit Sie, wenn Sie das gleiche Problem in der Zukunft haben, ohne diesen Schritt durchkommen können.

Schritt 4 - Mischen und Füllen

Jetzt, da Sie den richtigen Mörser haben, können Sie ihn gemäß den Anweisungen mischen und dann auf den Ziegel legen, den Sie gerade vorbereitet haben. Sobald es gelegt ist, kannst du es oben drauflegen und sitzen lassen. Nach etwa 20 Minuten wollen Sie die Spitze ein wenig punkten, damit sie wie der Rest aussieht. Es wird ein wenig dunkler für die erste Woche oder zwei, aber dann wird es zu einem guten Spiel verblassen.

Loading...