Wie man Ziegelstein mit Säure säubert

Wenn Sie überlegen, zu verwenden Ziegelsäureoder muriatic acid, um deinen Ziegelstein zu säubern, gibt es einige Sachen, die du betrachten solltest. Die Verwendung von Salzsäure ist riskant wegen seines Potenzials für schädigendes Material, mit dem es in Berührung kommt, einschließlich Kleidung, Metall und menschlicher Haut. Die Auskleidung von Hals, Nase und Lunge kann durch giftige Dämpfe der Säure verbrannt werden. Wenn Sie sich trotz des Schadenspotenzials dafür entscheiden, dass Sie diese Säure zum Reinigen Ihres Ziegels verwenden möchten, sollten Sie wissen, wie man sie sicher verwendet. Überprüfen Sie mit den Schritten, die Sie unten finden.

Schritt 1 - Tragen Sie Schutzkleidung

Bei der Verwendung von Salzsäure ist es wichtig, dass Sie Schutzkleidung tragen. Vinyl-beschichtete Overalls bieten einen gewissen Schutz vor der Säure und sind in Baumärkten erhältlich. Sie sollten auch säurebeständige Handschuhe, Augen- und Gesichtsschutz und eine wirksame Atemschutzmaske kaufen und verwenden. Fragen Sie in Ihrem Heimwerkerzentrum nach ihren Empfehlungen für diese Produkte. Um Ihre Füße zu schützen, sollten Sie in Betracht ziehen, Gummistiefel zu tragen.

Schritt 2 - Neutralisationsmittel zur Hand haben

Bevor Sie mit Ihrem Reinigungsprojekt beginnen, sollten Sie ein Säureneutralisationsmittel zur Hand haben. Dies könnte Backsoda oder Gartenkalk beinhalten. Entweder neutralisiert Salzsäure, wenn sie versehentlich verschüttet wird. Halten Sie auch Wasser bereit, falls die Säure mit Ihrer Haut in Berührung kommt.

Schritt 3 - Sträucher schützen

Wenn Sie Ziegel auf der Außenseite Ihres Hauses reinigen möchten, verwenden Sie eine schützende Abdeckung für Ihr nahes Gebüsch. Oder bevor Sie die Säure auftragen, besprühen Sie das Strauchwerk mit Wasser.

Schritt 4 - Lüften Sie Ihren Arbeitsbereich

Wenn Sie in einem Bereich arbeiten, der nicht gut belüftet ist, verwenden Sie einen Ventilator, um Säuredämpfe abzuführen. Verwenden Sie niemals Salzsäure in Ihrem Haus.

Schritt 5 - Mischen der Säure

Verwenden Sie einen großen Kunststoff- oder Glasbehälter (kein Metall, Papier oder Keramik), um Ihre Säure zu mischen. Verwenden Sie zum Reinigen von helleren Ziegeln eine Mischung aus 1 Teil Säure und 10 Teilen Wasser. Für dunklere Ziegel verwenden Sie 1 Teil Säure zu 20 Teilen Wasser. Beim Mischen die Säure zum Wasser geben, nicht Wasser zu Säure. Seien Sie beim Mischen äußerst vorsichtig, damit die Lösung nicht auf Sie spritzt. Mischen Sie niemals andere Chemikalien mit dieser Säuremischung.

Schritt 6 - Sättige den Bereich mit Wasser

Sättigen Sie den zu reinigenden Bereich mit Wasser aus Ihrem Schlauch. Verwenden Sie einen preiswerten Schlauch, da er sehr wahrscheinlich durch die Säure beschädigt wird.

Schritt 7 - Säurelösung auftragen

Tragen Sie die Säurelösung mit einem feuchten Pinsel vorsichtig auf, damit die Lösung nicht spritzt (deshalb müssen Sie Schutzkleidung tragen). Tragen Sie die Säuremischung zuerst auf den höchsten Punkt Ihrer Ziegeloberfläche auf. Dann arbeite nach unten. Reinigen Sie immer nur eine kleine Menge auf einmal. Bevor Sie mit dem Schrubben beginnen, lassen Sie die Säurelösung etwa sechs Minuten lang einwirken.

Schritt 8 - Spüle dunkle Steine

Wenn Sie dunklere Ziegel putzen, spülen Sie die Säure mit einem Gartenschlauch von dem Ziegel ab. Für leichtere Ziegel spülen Sie mit einer neutralisierenden Lösung von Natronlauge.

Schau das Video: Experiment: Mit Säure Fliesen, Marmor, Stein reinigen (November 2019).

Loading...