6 Tipps zum Malen einer Faux Brick Wall

Design a faux Ziegelmauer über einem einfachen weißen, um Farbe und eine dekorative Note einem Innen- oder im Freienpunkt hinzuzufügen. Ziegelsteine ​​stehen für Wärme und Robustheit, und genau das könnte Ihr Wohnzimmer, Ihre Küche oder Ihre Außenwand sein. Der Schlüssel ist jedoch, eine solche Perfektion zu erreichen, dass es wie eine echte Ziegelmauer oder die Arbeit eines Profis aussieht. Beachten Sie diese Tipps beim Malen der ausgewählten Wand.

Tipp 1: Verwenden Sie geeignete Tools

Obwohl komplizierte Werkzeuge nicht benötigt werden, um eine falsche Ziegelmauer zu malen, beeinflusst die Verwendung geeigneter Werkzeuge die Endergebnisse. Verwenden Sie hochwertige Pinsel und Farbe, so dass die Arbeit eines Amateurs und Profis gleich aussieht.

Tipp 2: Primer auftragen

Eine Grundschicht aus grauer Farbe, die Zement imitiert, ist wichtig, um eine falsche Ziegelmauer realistisch zu machen. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass eine falsche Oberfläche nicht gut auf einer flachen Farbe sitzt. deshalb ist das Auftragen einer Basisschicht wesentlich. Lassen Sie die Grundierung gründlich trocknen, bevor Sie Flecken vermeiden.

Tipp 3: Form die Ziegel

Sie können aus verschiedenen Arten von Ziegelstilen wählen, um Ihrer bemalten Wand unterschiedliche Perspektiven zu geben. Betrachten Sie die Umgebung, wenn Sie den Ziegelstein-Stil wählen. Wählen Sie zum Beispiel einen alten Backsteinstil für eine Wand in einem Raum mit traditionellen geschnitzten Holzmöbeln. Umgekehrt malen Sie brandneue Steine ​​für ein modernes Aussehen. Handbemalung ist die beste Methode, um den alten Backsteinstil anzupassen; Maskierband kann jedoch für sauber gebaute neue Ziegel verwendet werden. Schablonen bieten eine Alternative für instationäre oder unerfahrene Maler, die nicht gut für die Handmalerei geeignet sind. Es ist wichtig zu warten, bis die Grundfarbe bei Verwendung von Abdeckband oder Schablone getrocknet ist.

Tipp 4: Wählen Sie geeignete Farben

Die Auswahl unrealistischer Ziegelfarben für eine falsche Ziegelmauer ist ein häufiger Fehler, den Hausbesitzer machen. Die Farben der Ziegelfarbe sollten einem echten Ziegel ähneln. Helle rote oder rosarote Ziegel stehlen den beabsichtigten Effekt von der Wand und fügen dem Raum Künstlichkeit hinzu. Ebenso sollte die für den Zement gewählte Farbe die Ziegel ergänzen. Irdische Farben erscheinen realistischer als reine Farben. Als Ergebnis sollten Sie mit verschiedenen Farbmischungen spielen, um den richtigen Farbton zu treffen.

Tipp 5: Wende künstlerische Striche an

Mehrere Pinsel sollten verwendet werden, um mehrere Farbtöne auf einem einzelnen Stein zu malen. Ein Farbton der gesamten Farbe, die in großen Pinselstrichen gemalt wird, verleiht einen fahlen Look. Der Boden eines Ziegels sollte einen dunkleren Farbton erhalten als der obere Rand des Ziegels. Kleine Pinsel sollten verwendet werden, ein neuer für jeden Farbton, um kleine künstlerische Pinselstriche für Malziegel herzustellen.

Tipp 6: Finishing Touches

Geh zurück und überprüfe deine Arbeit, um sicherzustellen, dass sie realistisch aussieht. Tupfen Sie ein sauberes, weiches Tuch auf die bemalte Wand, um eine realistische Glasur zu erhalten. Je nach persönlichem Geschmack lasieren Sie die grauen Beläge zusammen mit den Ziegeln für zusätzlichen Effekt. Warten Sie bis zu 48 Stunden, bis die Farbe getrocknet ist, bevor Sie die Möbel davor platzieren.

Schau das Video: 21 Wall decoration ideas and Creative Displays (November 2019).

Loading...