Wie man eine Innenbacksteinmauer säubert

Ein innere Backsteinmauer kann leichter verschmutzen als normale Wände, da die Oberfläche poröser ist. Staub, Ruß und andere Ablagerungen können sich auf den Oberflächen der Ziegelwände sammeln und müssen gereinigt werden, damit Sie die ursprüngliche Farbe der Ziegelsteine ​​genießen können.

Schritt 1 - Mischen Sie das Reinigungsmittel

Mischen Sie 1 Teil Feinwaschmittel oder Spülmittel und 1 Teil Speisesalz. Mischen Sie mit Wasser und stellen Sie sicher, dass Sie eine konsistente Paste erhalten.

Schritt 2 - Tragen Sie die Reinigungslösung auf

Mit einem Schwamm die dicke Paste der Reinigungslösung, die Sie erhalten haben, auf die Ziegelwand auftragen. Scrub die Mauer mit einer Drahtbürste. Lassen Sie die Lösung für 10 bis 15 Minuten einwirken.

Schritt 3 - Wischen Sie die Reinigungslösung ab

Verwenden Sie einen feuchten Schwamm oder ein Tuch, um die Reinigungslösung abzuwischen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Schwamm oder das Tuch regelmäßig in einem Eimer mit lauwarmem Wasser abspülen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Reinigungslösung vollständig entfernt haben. Wenn Sie an der Wand eine Reinigungslösung bemerken, die bereits trocken ist, spülen Sie den Bereich mit einer Bürste und einem Schwamm oder Lappen ab.

Schau das Video: Wände verputzen & glätten im Innenbereich | Wand - Innenputz im Haus | Innenwände richtig verputzen (November 2019).

Loading...