Bricks um dein Haus herum aufstellen

Der Prozess von Neupositionierung von Ziegelsteinen hilft, die Wände eines Gebäudes zu renovieren. Obwohl Ziegel stark sind, benötigen sie nach einer gewissen Zeit eine Wartung. Im Wesentlichen wird der Mörtel anfangen zu verfallen und infolgedessen muss er entfernt und durch neuen Mörtel ersetzt werden.

Schritt 1 - Entfernen des alten Mörsers

Untersuche die Ziegel um dein Haus herum. Um die Steine ​​neu zu positionieren, müssen Sie zunächst den alten Mörtel entfernen. Einige Teile sind so aufgeweicht, dass sie leicht entfernt werden können, indem man sie mit einem Pinsel wegschabt. Ein Hammer und ein Meißel helfen Ihnen, den verfaulten Mörser zu entfernen.

Schritt 2 - Aufräumen

Sobald Sie den alten Mörtel entfernt haben, müssen Sie den Staub und andere Rückstände beseitigen, die sich entwickelt haben. Es wird auch empfohlen, die Steine ​​mit einem Gartenschlauch zu besprühen, da es am besten ist, dass sie vor dem Auftragen des neuen Mörtels angefeuchtet wurden.

Schritt 3 - Mischen Sie den Mörtel

Vermischen Sie nun den Mörtel mit Wasser in einem Eimer. Vermische es so lange mit einer Kelle, bis du merkst, dass es eine gute Konsistenz entwickelt hat.

Schritt 4 - Auftragen des Mörsers

Beginnen Sie mit dem Auftragen des neuen Mörtels auf die Ziegel. Sie können eine Mörtel Tasche für diesen Job verwenden. Stellen Sie sicher, dass die Kanten und Fugen gut ausgefüllt sind. Wischen Sie überschüssigen Mörtel mit einem Schwamm ab, bevor er zu härten beginnt.

Schau das Video: Under $300 Kitchen Makeover! | Mr. Kate Decorates on a Budget (November 2019).

Loading...