Wie man eine Innenmauer mit Trockenmauer bedeckt

Für ein glatteres Finish oder ein anderes Aussehen können Sie wählen, ein innere Backsteinmauer mit Trockenbau. Dieser Vorgang ist nicht kompliziert und kann innerhalb weniger Stunden durchgeführt werden, vorausgesetzt, Sie haben die benötigten Verbrauchsmaterialien und Werkzeuge.

Schritt 1 - Messen Sie die Wand

Stellen Sie die Teile der Wand, die Sie abdecken möchten, fest und messen Sie diese Teile (Höhe und Länge). Sie können 4 mal 8 Trockenbauplatten kaufen. Dies ist die Standardgröße, aber Sie können diese mit einer Radialarmsäge schneiden.

Schritt 2 - Befestigen Sie Sperrholzplatten

Da Ziegelsteinwände unregelmäßig oder strukturiert sein können, müssen Sie möglicherweise Sperrholzplatten verwenden, die auch eine mögliche Beschädigung der Trockenbauwände verhindern. Verwenden Sie Betonschrauben, um die Sperrholzplatten an der Wand zu befestigen.

Schritt 3 - Befestigen Sie die Trockenbauplatten

Befestigen Sie die Trockenbauplatten mit Schnellbauschrauben, die in das Sperrholz eingesetzt werden.

Schritt 4 - Malen Sie die Trockenmauer

Sobald die Ziegelmauer mit Trockenbau bedeckt ist, können Sie wählen, es zu malen. Vor dem Anstrich die Schrauben mit Gips abdecken. Sand die gesamte Oberfläche und dann Primer auftragen. Lassen Sie die gewählte Farbe trocknen und auftragen.

Schau das Video: Trockenmauer bauen - 10 Tips für den Bau einer Trockenmauer (November 2019).

Loading...