Wie man Marmor Countertops säubert

In Häusern, in denen Marmor verwendet wird, ist das Wissen ein großes Problem Wie man Marmoroberseiten säubert. Marmor ist ein Naturstein und ist sehr empfindlich. Die Verwendung von Marmor in Hauskonstruktionen verleiht dem Haus ein sehr vornehmes und elegantes Aussehen. Der Umgang mit Marmor ist ein sehr taktvolles Verfahren. Chemikalien, die zu hart sind, können die Oberflächenpolitur beschädigen. Ebenso können zu milde Reinigungsmittel eine nebelige Oberfläche hinterlassen.

Schritt 1: Regelmäßige Reinigung und Vorsichtsmaßnahmen

Es ist ratsam, Marmorplatten sauber zu halten. Mit warmem Wasser auf einem weichen Flanelllappen kann dies getan werden. Regelmäßiges Wasser ist keine gute Wahl, denn wenn es nicht richtig getrocknet wird, bleibt Salz als Rückstand übrig. Dies beschädigt die polierte Oberfläche vorübergehend. Wenn die Arbeitsplatte regelmäßig gereinigt wird, führen geringere Ablagerungen zu einer saubereren Marmoroberfläche. Dies erhöht auch das Leben in Marmor und hilft, Wartungsrechnungen zu reduzieren. Scharfe häusliche Säuren sollten sorgfältig verwendet werden. Die üblichen Beispiele sind Zitrone und Essig. Diese fressen Marmoroberflächen auf und hinterlassen weiße Gravuren an der Kontaktstelle.

Schritt 2: Die Zähler von Fett befreien

Der erste Schritt besteht darin, den Zähler mit einer verdünnten Lösung eines milden Shampoos zu reinigen. Das Wasser sollte mit Hilfe von Spiegelwischern abgewischt werden. Die Marmoroberfläche ist sauber und frei von Wachs. Im Fall von weißem Marmor kann eine kleine Menge von mildem Bleichmittel helfen, die Helligkeit von Marmor wiederherzustellen. Die Verwendung von Bleichmittel erfordert viel Sorgfalt, da es richtig gereinigt werden muss. Bleichlauge führt dazu, dass die Marmoroberfläche steif und rau wird. Eine sehr kleine Menge Wachspolitur wird verwendet, um die Marmoroberfläche zu versiegeln. Dies wird durch Reiben mit einem trockenen Flanelltuch entfernt.

Schritt 3: Get Tough Flecken

Eine sehr zuverlässige Möglichkeit, Flecken von Murmeln zu entfernen, ist die Verwendung von Backpulver. Eine verdünnte Lösung von Backpulver mit Wasser wird zum Reinigen von Rückständen verwendet. Die Lösung wird mit Hilfe eines Tuchs auf die Marmoroberfläche gespritzt und für eine Stunde stehengelassen. Später wird das Tuch verwendet, um die Flüssigkeit im Uhrzeigersinn zu reiben. Das Zugangswasser wird abgelassen und der Zähler wird mit frischem Wasser gewaschen. Die Verwendung von Backpulver entfernt nicht nur Flecken und bleicht leicht die Oberfläche, sondern entfernt auch Gerüche, die sonst tagelang verweilen. Jeder Schritt sollte durch Trocknen und Polieren mit trockenem Flanell beendet werden. Flanell funktioniert am besten wegen seiner Saugfähigkeit.

Schritt 4: Glanz der Arbeitsplatte

Ein sehr zuverlässiges Mittel zum Glänzen von Marmorplatten ist die Verwendung von Kreide. Kreide, die auf schwarzen Brettern verwendet wird, wird zerquetscht und in einer Wanne ausgebreitet. Ein sauberer Flanelllappen wird in Wasser getaucht und überschüssige Flüssigkeit wird herausgedrückt. Das Tuch wird dann mit Kreidepulver aus dem Trog abgetupft und über den Tresen geklebt. Die Kreide sollte mit überlappenden Strichen aufgetragen werden. Das Tuch wird gelegentlich in Wasser getaucht, um eine Paste aus der aufgetragenen Kreide zu bilden. Diese Beschichtung bleibt fast eine Stunde auf der Theke. Wenn es trocknet, wird ein trockenes Tuch verwendet, um die Marmoroberfläche zu reinigen. Reiben die Marmoroberfläche mit einem trockenen Tuch verursacht eine polierende Wirkung. Dies verleiht Glanz und wirkt auch als Schleifmittel.

Schau das Video: wie Marmor Polieren erneuern (November 2019).

Loading...