Ziegelhaus Vs. Ziegelfurnier-Haus

EIN Ziegelfurnier Haus ist eines, das aus einem Metall- oder Holzrahmen besteht, der außen mit einer einzigen Ziegelschicht bedeckt ist. Ein Ziegelhaus hingegen besteht aus zwei Ziegelschichten oder einer inneren Schicht aus Betonblöcken, die von einer äußeren Backsteinschicht bedeckt sind. Beide Baustile haben ihre Vor- und Nachteile. Ziegelstein-Furnierhäuser haben jedoch an Popularität gewonnen und werden in den letzten Jahrzehnten im Bauwesen häufiger verwendet.

Vorteile eines Ziegelfurniers Home

Ein Ziegelfurnier-Haus sieht identisch mit einem festen Ziegelsteinhaus aus, aber es ist in seiner Methode der Konstruktion erheblich unterschiedlich. Der Hauptrahmen des Hauses selbst besteht aus Holz oder einem Metall wie Stahl. Dieser Rahmen wird dann in den meisten Fällen durch irgendeine Art von Isolierung abgedeckt. Die letzte äußere Hülle besteht aus Ziegeln und Mörtel. Diese äußere Ziegelschicht trägt das Haus in keiner Weise und ist mit dem inneren Rahmen durch Metallbänder verbunden, die mit Schrauben befestigt sind.

Zu den Hauptvorteilen eines Ziegelfurnierhauses gehören Erschwinglichkeit, einfache Konstruktion und bessere Isolierung. Da der Konstruktionsprozess nur eine einzelne äußere Schicht von Ziegeln umfasst, ist der Prozess schneller und viel weniger arbeitsintensiv. Dies ermöglicht Kosteneinsparungen bei den Material- und auch den Installationskosten, wodurch die Struktur erschwinglicher wird als ein solides Ziegelhaus.

Der Raum zwischen dem inneren Rahmen des Hauses und der äußeren Ziegelschicht wirkt als isolierender Bereich. Diese Isolierung ist noch besser, wenn der Raum mit Isolierschaum oder einem ähnlichen Material gefüllt ist. Außerdem sind Häuser aus Ziegelfurnier viel leichter und benötigen nicht so viel strukturelle Unterstützung wie ein Ziegelhaus.

Nachteile eines Brick Veneer Home

Ein Ziegelfurnierhaus bietet nicht die gleiche strukturelle Stärke wie ein Ziegelsteinhaus. Es kann daher Schäden durch starke Winde, Tornados, Hurrikane oder Erdbeben unterliegen. Wenn der innere Rahmen Holz ist, kann das Haus auch Schaden durch Insekten und Termiten ausgesetzt sein.

Vorteile eines Ziegelhauses

Ein Ziegelhaus kann, wenn es richtig gebaut und gepflegt wird, Hunderte von Jahren überdauern. Es ist viel stabiler und sicherer im Falle von Naturkatastrophen. Es ist auch widerstandsfähiger gegen Fäulnis, Rost oder Termiten, da die Struktur komplett aus Ziegeln besteht.

Nachteile eines Brick Home

Auf der anderen Seite ist ein Ziegelhaus teurer und umständlicher zu bauen. Es ist auch anfälliger für Wasserschäden im Vergleich zu einem Ziegelfurnier Haus. Das liegt daran, dass Ziegel dem Wasser nicht sehr gut widerstehen und bei starken Regenfällen Wasser in das Innere des Hauses eindringen kann. Das Fehlen eines isolierenden Materials verringert auch die Energieeffizienz der Struktur.

Ziegelfurnierhäuser gewinnen an Popularität, weil sie eine gute strukturelle Festigkeit und eine bessere Isolierung zu einem niedrigeren Preis bieten.

Loading...