Laufendes Bond Brick-Muster erklärt

Das laufende Bindung Ziegelmuster ist wahrscheinlich am einfachsten zu erlernen und zu installieren. Es erfordert, wenn überhaupt, nur minimale Schnitte an den Enden und kann leicht sanften Krümmungen in Wänden folgen. Laufende Bond Brick Muster haben ein paar Variationen, aber die allgemeine Idee ist die gleiche.

Wie sieht es aus?

Im Grunde genommen, wenn Sie eine gemauerte Ziegelwand beginnen, werden Sie sehen, dass jede zweite Ziegelreihe mit einem Gelenk in der Mitte der alternierenden Reihen gesetzt wird. Die erste Reihe von Ziegeln wird Ende an Ende mit Mörtel dazwischen gelegt. Die nächste Reihe wird mit einem halben (oder gedrehten) Ziegelstein beginnen, der halb über sie gelegt ist, und ein voller Ziegelstein, der das erste Gelenk bedeckt. Der zweite Gang wird dann fortgesetzt, bis das andere Ende erreicht ist und ein weiterer Bedarf für einen halben Stein (oder einen gedrehten Stein, wenn man um eine Ecke fährt) benötigt wird.

Granatwerfer

Der Mörtel wird zwischen den Enden der gelegten Ziegel und den Oberseiten des vorhergehenden Kurses gelegt. Die nächste Reihe von Ziegeln wird auf die Oberseite des Mörtels gesetzt und auf ein Niveau gepresst, um ein sauberes, sauberes und gerades Muster zu erhalten. Das Laufbandmuster ist eines der stabileren Muster im Mauerwerk, im Gegensatz zum Stapel-Stil, der leicht gestürzt werden kann, wenn er falsch gebaut wird. Laufendes Bindungsmuster verleiht den Steinen aufgrund der Art und Weise, wie die Verbindungen platziert werden, eine Stärke.

Schau das Video: Part 1 - The Invisible Man Audiobook by H. G. Wells (Chs 01-17) (November 2019).

Loading...