Wie man dünnen Ziegelstein zu einer Stuck-Wand hinzufügt

Installieren dünner Ziegelstein Über Stuck kann Ihnen ein Aussehen, das sehr ähnlich zu dem ist, was Sie erwarten könnten, wenn Sie ursprünglich Ziegelstein Abstellgleis haben. Hier sind die Grundlagen, wie man dünne Stuck zu einer Stuckwand hinzufügen kann.

Schritt 1 - Bereiten Sie die Oberfläche vor

Wenn Sie eine glatte Stuckoberfläche haben, müssen Sie sie zuerst etwas aufrauen, damit der dünne Ziegelstein an der Wand haftet. Sie können eine Drahtbürste verwenden, um die Oberfläche zu rauen. Wenn Ihr Stuck bereits strukturiert ist, müssen Sie sich über diesen Schritt keine Gedanken machen.

Schritt 2 - Kleber auftragen

Setzen Sie den Epoxidkleber auf die Rückseite Ihres dünnen Ziegels. Sobald es auf dem Ziegelstein ist, möchtest du es vielleicht etwas mit deinem Spachtel verbreiten. Stellen Sie sicher, dass die gesamte Rückseite des Ziegels mit Klebstoff bedeckt ist.

Schritt 3 - Wenden Sie den Stein an

Kleben Sie den Ziegelstein an der Seite des Stuckes fest. Verwenden Sie Ihr Level, um sicherzustellen, dass jedes Stück gerade ist.

Schritt 4 - Schneiden

Wenn Sie an die Kante kommen, müssen Sie einen Schnitt machen. Verwenden Sie Ihre Säge, um durch den Ziegel zu schneiden, und legen Sie dann das ausgeschnittene Stück an die Wand.

Schau das Video: Chapter 21 - The Jungle by Upton Sinclair (November 2019).

Loading...