Antworten auf Ihre Ziegel Fragen # 1

Q. Kann mir jemand sagen, dass Ziegelsteine ​​oder Blöcke verwendet werden können, um eine 10 Fuß hohe und 20 Meter lange Wand als Hauswand zu bauen? Wird das eine Art Isolierung sein? Wenn ich eine Zementplatte als Basis für die Ziegel- oder Blockmauer hätte, wäre das gut als Fußzeile für die Wand?
EIN. Ziegelstein wurde lange Zeit als Abstellgleis benutzt. Es hat einen isolierenden Wert, aber nicht viel. Wenn die Platte für das Haus eine Ziegelsteinkante hat, haben Sie Glück. Das wäre das Beste, auf das Sie hoffen können.
Q. An verschiedenen Stellen auf der Außenfassade meines Hauses bemerkte ich etwas trockenes, puderiges, weißes Zeug. Es erscheint sowohl auf dem Ziegelstein und manchmal im Mörser. Es erscheint 2 oder 3 Fuß unter der Oberkante der Ziegel. Ist das ein Hinweis darauf, dass Feuchtigkeit austritt?
EIN. Es ist wahrscheinlich Ausblühungen, Beweise dafür, dass Feuchtigkeit durch die Wand dringt. Sie sollten auf die andere Seite der Wand schauen und eventuelle Feuchtigkeitsprobleme bewerten und sie dann durch Belüftung, Versiegelung, Entwässerung oder was auch immer benötigt wird, korrigieren. Die anhaltende Transpiration von Feuchtigkeit durch die Wand wird den Mörtel zwischen den Ziegeln zersetzen, was ein Ausrichten nach der Verstopfung erfordert. Die Feuchtigkeit kann andere Probleme verursachen, wie Holzverrottung.
Q. Ich bereite mich darauf vor, ein Haus zu bauen. Ist es möglich, ein Kostenverhältnis zwischen Ziegelstein und Abstellgleis zu berechnen?
EIN. Brick kostet viel mehr und hält ein Leben lang oder zwei, während Vinyl auf der Straße ersetzt werden muss. Brick wird mehr geschätzt, wenn Sie jemals verkaufen. Ich bin mir nicht sicher, was genau die Kosten wären.
Q. Ich sah ein Landschaftsgestaltungsprogramm in einer dieser Fernsehshows, wo sie den Unterbau eines Hauses malten oder färbten. Ich habe jedoch nicht gesehen, womit sie es gemacht haben. Ich habe einen sehr hellen Ziegelstein, der unser Zuhause untermauert. Wir haben gerade die Masonite Struktur gemalt und ein neues Dach aufgelegt, und der Ziegelstein tut einfach nicht viel dafür. Alles, was helfen würde, dies zu verdunkeln und ihm etwas Reichtum zu geben, wäre großartig. Soll ich meine Ziegelmauer malen?
EIN. Von www.DomPlus.pro/stry/brickfaqs:
"Eine Ziegelmauer kann gestrichen werden, vorausgesetzt, die richtige Vorbereitung ist erfolgt, die richtige Farbe wird ausgewählt und die Farbe wird richtig aufgetragen. Im Allgemeinen werden neue Ziegelwände nicht gestrichen. Wenn Sie jedoch eine kürzlich errichtete Ziegelmauer streichen wollen, ist es sollte 28 Tage vollständig aushärten können und sollte nicht gereinigt oder mit Säurelösungen behandelt werden.Alkalienbeständige Anstriche sollten verwendet werden und eine Zinkchlorid- oder Zinksulfatlösung muss möglicherweise auf die Wand aufgebracht werden, um die Oberfläche zu neutralisieren.
"Anstrichziegel schließt gute Konstruktions- und Detaillierungspraktiken nicht aus. Jegliche Unzulänglichkeiten wie Oberflächenablagerungen, gebrochene Ziegelsteine, gerissener, lockerer oder fehlender Mörtel oder unzureichende Einbrenn- und Entwässerungslöcher sollten vor dem Anstrich korrigiert werden. Außerdem sollte der Ziegelstein gründlich sein gereinigt und genügend Zeit gegeben, um vor dem Auftragen der Farbe zu trocknen.
Damit das Mauerwerk richtig funktioniert, muss die Wand der Durchdringung von Feuchtigkeit standhalten und für den Dampf der Struktur durchlässig sein. Folglich muss jede Farbe, die auf die Wand aufgetragen wird, dieselben Eigenschaften aufweisen B. durch Entweichen von Löchern und Entlüftungsöffnungen, dürfen nicht durch Farbe oder Dichtungsmittel verstopft sein, um den Wasserfluss zu hemmen.
"Latex- und Portlandzement-Farben eignen sich gut für Ziegelwände. Öl-, Alkyd-, Gummi- und Epoxidfarben lassen keinen Dampf in der Wand nach außen dringen und sollten daher nicht auf Ziegel aufgetragen werden. Vor dem Lackieren sollte der Ziegelstein eine Grundierung erhalten, die für den Farbauftrag gemäß den Anweisungen des Herstellers geeignet ist. "
Q. Problem # 1: Wir haben Ziegel-Patios, die im Winter wegen des nassen Wetters etwas schleimig werden. Meine Frau spült gerne die Wege und Terrassen mit Chlorbleiche. Ich fand den letzten Winter, nachdem sie das zum ersten Mal gemacht hatte, dass der Mörtel leicht auf unserem vorderen Gehweg zerbröckelte oder "schmolz". Ist das wahrscheinlich eine Folge des Chlors? Wenn ja, gibt es einen Vorschlag, was zum Reinigen der Form verwendet werden sollte?
Problem Nr. 2: Was ist der vernünftigste Weg, um die Bereiche auf dem Bürgersteig zu reparieren, wo der Mörtel weggeschmolzen ist? Gibt es eine spezielle Art von Zementmischung, die ich verwenden sollte?

EIN. Bleach kann bei allem hart sein. Ich bevorzuge eine Mischung oder Bleiche 25 Prozent in Wasser, um Mehltau zu töten. Sprühen Sie es auf eine nasse Oberfläche, lassen Sie es etwa 5 Minuten stehen und schrubben oder schlauchen Sie es ab. Das Reparieren des Mörtels zwischen den Steinen wird Tuck-Pointing genannt. Graben Sie den beschädigten Mörtel etwa einen Zoll, reinigen Sie den Schmutz gründlich, befeuchten Sie die Oberfläche und tragen Sie dann neuen Mörtel auf.

Besuchen Sie unsere Community-Foren, um weitere Antworten auf Ihre Fragen zur Verbesserung Ihres Heims zu erhalten.

Loading...