Skip to main content

Wie man ein Seidenkleid b├╝gelt

Viele Menschen geben ihre Seidenkleider an Profis ab, weil sie es nicht wissen wie man bügelt sie richtig. Wenn Sie die richtige Technik kennen, können Sie diese einfache Aufgabe zu Hause erledigen und Geld für die Wäscherechnung sparen. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Seidenkleid erfolgreich zu bügeln.

  • Stellen Sie Ihr Bügeleisen auf die niedrigste Heizstufe, Seide oder Rayon, um den empfindlichen Stoff nicht zu beschädigen. Wischen Sie das Bügelbrett ab, um sicherzustellen, dass es sauber ist.
  • Legen Sie einen leichten Stoff auf Ihr Bügelbrett und legen Sie das Kleid darüber. Der Stoff absorbiert die überschüssige Wärme des Bügeleisens.
  • Testen Sie einen kleinen Teil Ihres Kleides mit Ihrem Bügeleisen, um sicherzustellen, dass es nicht klebt oder den Stoff beschädigt, und reduzieren Sie die Einstellung noch weiter, wenn Sie etwas bemerken.
  • Beginnen Sie mit dem Bügeln Ihres Kleides, beginnen Sie zuerst mit dem unteren Teil und arbeiten Sie sich hoch. Lassen Sie das gebügelte Teil an Ihrem Brett hängen.
  • Stellen Sie Ihr Bügeleisen wieder auf den Ständer, bürsten Sie hartnäckige Falten oder Runzeln mit Ihrer Hand und bügeln Sie sie mit schnellen und kontrollierten Bewegungen vor und zurück, um sie zu entfernen.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Kleid über nicht zerknitterte Teile zu bügeln.
  • Drehe dein Kleid zur Seite, um den Rücken zu bügeln.
  • Legen Sie Ihr Eisenkleid auf einen sauberen Aufhänger, wenn Sie fertig sind, um es abzukühlen.