Wie Acryl Kleidung zu bügeln

Es gibt viele Arten von Kleidung, aus denen gemacht werden Acryl- Material; unter ihnen sind Pullover, Hüte, Fleece-Kleidung und Socken. Wahrscheinlich besitzen Sie mindestens ein Kleidungsstück, das aus Acryl besteht. Acryl ist eine synthetische Faser, was bedeutet, dass es künstlich hergestellt wird und es gibt verschiedene Variationen davon, abhängig von seiner Verwendung. Es ist so ein beliebtes Produkt zu verwenden, weil es schnell trocknet, behält in der Regel seine Form, zieht Feuchtigkeit vom Körper weg und ist leicht in vielen Farben gefärbt. Die Pflege von Acryl ist einfach, sobald Sie die besten Möglichkeiten kennen, um es gut aussehen und in seiner ursprünglichen Form zu halten. Das Bügeln von acrylhaltigen Stoffen und Kleidung kann knifflig sein.

:

Schritt 1 - Beginnen Sie mit einem sauberen Kleidungsstück

Bevor Sie überhaupt versuchen, etwas, das Acryl ist, zu bügeln, müssen Sie das Kleidungsstück entsprechend waschen und trocknen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Waschmaschine auf warmes Wasser stellen. Waschen Sie das Kleidungsstück entweder mit dem empfindlichen oder permanenten Druckzyklus, abhängig von den Anweisungen des Kleidungsherstellers. Es ist wichtig, das Acryl wie angewiesen zu trocknen, um Schäden zu vermeiden. Extreme Hitze wird Acryl verformen.

Schritt zwei - richten Sie Eisen und Bügelbrett ein

Nachdem Sie ein sauberes und trockenes Kleidungsstück haben und Sie noch einige Falten entfernen müssen, müssen Sie das Bügelbrett für eine Stabilität auf einer ebenen Fläche aufstellen. Oder, wenn Sie kein Bügelbrett haben, benutzen Sie einen Küchentisch, der mit einem Handtuch bedeckt ist. Als nächstes schließen Sie das justierbare Temperatureisen an und drehen Sie zu der niedrigsten Einstellung, nicht 275 Grad Fahrenheit zu überschreiten.

Schritt Drei - Legen Sie das Kleidungsstück und bereiten Sie es zum Bügeln vor

Sie sollten das Kleidungsstück zuerst umdrehen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Als nächstes legen Sie das Kleidungsstück flach auf das Bügelbrett oder die Oberfläche. Sprühen Sie vorsichtig das Wasser mit Raumtemperatur auf das weiße Waschlappen aus der Sprühflasche. Befeuchten Sie das Waschtuch nicht, nur feucht funktioniert gut.

Schritt vier - bügeln Sie das Kleidungsstück

Legen Sie das angefeuchtete Tuch auf das Kleidungsstück und drücken Sie das erwärmte Bügeleisen auf das Tuch. Vermeiden Sie es, das Kleidungsstück direkt zu bügeln, da dies in einigen Fällen zu irreparablen Schäden führen kann. Anstatt das Bügeleisen wie in einer typischen Eisenbewegung hin und her zu bewegen, senken Sie das Bügeleisen und heben Sie es an. Sobald Sie den gesamten Bereich des Stoffes bedeckt haben, können Sie den Stoff in einen neuen Bereich bewegen und erneut beginnen. Wiederholen Sie dies bei Bedarf auf der anderen Seite des Kleidungsstücks.

Sobald Sie Ihr Kleidungsstück vollständig gebügelt haben, legen Sie auf oder falten Sie. Es ist wichtig daran zu denken, dass das Acrylgewebe nicht in direkten Kontakt mit einem heißen Eisen kommt, da es empfindlich ist, die Fasern dauerhaft zu schmelzen oder zu dehnen. Es ist auch wichtig, daran zu denken, keine Acrylpullis auf Drahtbügeln aufzuhängen, um Dehnung zu vermeiden.

Schau das Video: Tischdecke bügeln mit Dampfbügeleisen Polyester Stoff Bügel Anleitung (November 2019).

Loading...