Skip to main content

So entfernen Sie Pflasterungsschritte

Möglicherweise müssen Sie entfernen Fertigerstufen wenn Sie das äußere Erscheinungsbild Ihres Hauses verändern möchten. Sie können einen Profi bezahlen, um die Arbeit zu erledigen, aber das wird unweigerlich eine Menge Geld kosten. Stattdessen können Sie die Arbeit selbst erledigen. Obwohl es keine schwierige Aufgabe ist, ist es arbeitsintensiv und benötigt eine beträchtliche Zeit, so dass Sie auf eine längere Schicht vorbereitet sein müssen!

Schritt 1 - Entfernen der ersten Steine

Die Pflastersteine ​​werden in Mörtel gesetzt, so dass Sie sie durchbrechen müssen, um sie zu lösen. Zieh deine Schutzbrille und Handschuhe an. Nimm deinen Hammer und Meißel und beginne mit dem äußersten Ziegelstein. Legen Sie den Meißel an die Seite des Ziegels, mit der Klinge gerade, so dass es in den Mörser neben dem Ziegelstein eindringen wird.

Schlage den Meißel mehrmals mit dem Hammer und bewege den Meißel weiter entlang des Ziegels. Die Schläge sollen den Mörtel lösen und dies muss auf beiden gemörtelten Seiten des Ziegels wiederholt werden.

Wenn Sie dies getan haben, bewegen Sie Ihren Meißel so, dass die Kante flach an der Unterseite des Ziegels anliegt, wo er sich mit einer weiteren Schicht Mörtel an die Stufen anschließt. Schlage den Meißel und lockere den Stein. Sie können jetzt versuchen, den Meißel als Hebel zu verwenden, um den Stein herauszuziehen. Wenn es sich bewegt, aber nicht vollständig herausgezogen wird, lockere einen Brecheisen unter dem Stein und übe etwas Kraft darauf. Dies sollte den Stein leichter entfernen.

Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie den Hammer und Meißel ein wenig mehr verwenden. Wiederholen Sie diese Aktionen für alle Steine ​​in der Reihe.

Schritt 2 - Löschen der Schritte

Sie müssen dies immer wieder machen, bis Sie alle Fertigerstufen in einer einzigen Reihe entfernt haben. Legen Sie sie beiseite und gehen Sie in die nächste Reihe und fahren Sie fort, bis Sie alle Fertigerstufen entfernt haben. Obwohl die Steine ​​weg sind, musst du den Mörser immer noch entfernen, bevor du etwas anderes ablegen kannst.

Nimm deinen Pinsel und fege jeden Schritt fest. Dadurch wird der gesamte lose Mörtel entfernt und Sie können sehen, wie viel noch zu entfernen ist. Nimm einen Schlauch und tränke die Stufen. Dies sollte helfen, den Mörtel leichter zu entfernen. Mit dem Meißel und dem Hammer die größten Mörtelstücke entfernen. Sie werden nicht alles bekommen können, aber versuchen Sie so nah wie möglich an die Oberfläche zu kommen. Fegen Sie intermittierend, um den Schmutz zu entfernen.

Schritt 3 - Säure

Wenn Sie so viel Mörtel wie möglich mit Ihrem Meißel entfernt haben, mischen Sie eine Lösung von Salzsäure in einem Eimer. Es sollte 1 Teil Säure zu 10 Teilen Wasser geben. Gießen Sie diese auf den restlichen Mörtel und lassen Sie sie eine Stunde lang stehen.

Wenn du zurückkommst, solltest du den Rest des Mörtels mit Hammer, Meißel und Bürste entfernen können.