Installieren von dünnen Pflasterklinkern

Dünner Ziegelstein Fertiger können in verschiedenen Outdoor-Anwendungen eingesetzt werden. Die Installation selbst erfordert einiges an Arbeit. Es ist jedoch ein einfacher Prozess, der von jedem durchgeführt werden kann, der dazu bereit ist. Hier finden Sie die Grundlagen zur Installation von dünnen Pflasterklinkern.

Schritt 1- Messen Sie den Bereich

Das erste, was Sie tun müssen, ist die Fläche zu messen, die Sie abdecken möchten. Nimm dein Maßband und erhalte die Länge und Breite des Raums. Nimm die Länge und multipliziere sie mit der Breite, um das Quadrat des Raumes zu erhalten. Sie sollten dann ungefähr 5 bis 10% für den Abfall hinzufügen. Dies sollte Ihnen genau sagen, wie viele Pflasterklinker Sie kaufen müssen.

Schritt 2- Plane den Raum

Sobald Sie die Fläche gemessen haben, die Sie abdecken wollen, überlegen Sie sich den Platz. Zeichnen Sie eine grobe Skizze des Musters oder Designs, das Sie mit den Pflasterklinkern machen möchten. Ein Bild in deinem Kopf zu haben wird dir während des gesamten Prozesses helfen. Sie können Anpassungen vornehmen, um es näher an das zu bringen, was Sie abgebildet haben.

Schritt 3- Legen Sie die Grenzen fest

Sobald Sie einen Plan haben, legen Sie die Grenzen des Raums fest. Verwenden Sie einige Einsätze und eine Schnur, um einen Umriss zu erstellen. Legen Sie die Saite ein paar Zentimeter außerhalb, wo Sie die Pflastersteine ​​legen möchten.

Schritt 4- Graben Sie den Boden aus

Sobald Sie die Grenzen festgelegt haben, müssen Sie den Boden ausheben. Verwenden Sie die Schaufel, um die oberste Schicht von Gras und Erde auszugraben. Stellen Sie sicher, dass alle Wurzeln und Steine ​​aufgenommen sind und Sie eine glatte Oberfläche haben. Sie sollten ungefähr 6 Zoll graben.

Schritt 5- Installieren Sie das Kiesbett

Fülle den gerade ausgegrabenen Raum mit Kies. Sie sollten den Kies etwa 4 cm dick machen. Dies bietet eine solide Grundlage für die Pflastersteine ​​und ermöglicht eine ordnungsgemäße Entwässerung.

Schritt 6- Kanten erstellen

Graben Sie einen schmalen Graben um das Kiesbett und fügen Sie eine Reihe von Ziegeln ein, die Ende an Ende gelegt sind. Dies wird die Grenze des Raumes schaffen.

Schritt 7 - Installieren Sie Unkrautbarriere

Wenn Sie möchten, können Sie jetzt eine Unkrautbarriere mit Landschaftsgewebe installieren.

Schritt 8 - Installieren Sie Sand

Bedecken Sie den Kies mit einer Sandschicht. Die Sandschicht sollte ungefähr 2 Zoll dick und vollkommen glatt sein. Sobald du genug Sand da drin hast, benutze ein 2x4 und ein Level, um sicherzustellen, dass die Oberfläche komplett glatt und eben ist.

Schritt 9 - Legen Sie die Pflastersteine

Drücken Sie die Pflasterklinker fest in den Sand und decken Sie den gesamten Raum ab. Benutze einen Gummihammer, um sie zu klopfen. Verwenden Sie eine Ebene, um sicherzustellen, dass die Oberfläche gleichmäßig ist.

Schritt 10 - Füllen Sie die Gelenke

Nachdem die Pflastersteine ​​vorhanden sind, füllen Sie die Fugen zwischen ihnen mit mehr Sand. Sweep es in die Gelenke und stellen Sie sicher, dass alles fest an seinem Platz ist.

Loading...