So entfernen Sie eine Paver Patio

EIN Pflasterstein Terrasse ist einfach zu installieren und zu warten, aber während der Installation brechen einige Pflastersteine ​​und müssen ausgetauscht werden. Diese Steine, Ziegelsteine ​​oder Betonblöcke können auch nach längerer Einwirkung von äußeren Elementen und starkem Verkehr reißen. Da diese Blöcke mit Sand- oder Steinpulver verklebt sind, können die Pflastersteine ​​während der Reparatur oder des Austauschs auf der Terrasse leicht mit selbstgebauten oder handelsüblichen Fertigerziehern extrahiert werden.

Schritt 1 - Bestimmen Sie lose oder gebrochene Fertiger

Bei der Reparatur oder Entfernung eines bestimmten Teils der Pflastersteinterrasse ist es wichtig, die Pflastersteine, die sich noch in gutem Zustand befinden, nicht zu beschädigen. Inspizieren Sie daher die gesamte Terrasse, um nach bestimmten Blöcken zu suchen, die gerissen oder beschädigt sind. Markieren Sie sie mit einer Kreide oder einer anderen Art von Marker.

Schritt 2 - Bestimmen Sie, welche Extraktionsmethode verwendet werden soll

Wenn nur ein paar Blöcke zu entfernen sind, können Sie sie mit 2 Flachkopfschraubendrehern herausziehen. Es wird jedoch empfohlen, ein Pflasterausziehwerkzeug zu verwenden, um sicherzustellen, dass die umliegenden Blöcke nicht beschädigt werden. Ein improvisierter Extraktor kann auch als Alternative verwendet werden. Um einen zu bauen, erhalten Sie 2 gerade Stücke Kleiderbügel Drähte etwa 8 cm lang. Biegen Sie 1 Zoll an einem Ende bis zu einem vollständigen 90-Grad-Winkel. Biegen Sie am anderen Ende 3 Zoll in einen 90-Grad-Winkel, in die entgegengesetzte Richtung der ersten Biegung. Dies wird als Handle dienen. Mach das gleiche mit dem anderen Draht.

Schritt 3 - Bereiten Sie die Blöcke vor

Bevor Sie die Blöcke von der Terrasse entfernen, gießen Sie etwas Wasser um die Ränder des Straßenfertigers herum, um den Sand oder den Bewurf zu lösen. Klopfen Sie mit einem Gummihammer auf die umliegenden Pflastersteine, um die Fugen zu lösen. Nicht zu viel Kraft auf jeden Wasserhahn geben, um Blockaden zu vermeiden.

Schritt 4 - Entfernen Sie die Blöcke

Setzen Sie 2 Schraubendreher an den gegenüberliegenden Kanten des ersten Fertiger ein und schöpfen Sie ihn aus der Terrasse. Wackeln Sie ein bisschen, bis es sich löst, dann heben Sie es hoch. Wenn Sie den improvisierten Extraktor verwenden, führen Sie die 1-Zoll-Enden in die gegenüberliegenden Gelenke ein, bis sie die Basis des Blocks erreichen. Drehen Sie die gebogenen Teile in einem 90-Grad-Winkel nach innen, so dass sie direkt auf der Unterseite des Blocks kommen. Den Fertiger nach oben ziehen.

Wenn Sie ein Abziehwerkzeug verwenden, führen Sie beide Metallzähne in die Gelenke ein. Fassen Sie beide Griffe und drücken Sie sie fest, um den Stein, Stein oder Betonblock fest zu halten. Wackeln Sie das Werkzeug etwas, um den Fertiger von der Terrasse zu lösen. Ziehen Sie den Block vorsichtig aus dem Hohlraum.

Entfernen Sie jedes beschädigte Pflaster und ersetzen Sie es durch ein neues. Entfernen Sie alle, wenn Sie die gesamte Terrassenstruktur ersetzen. Sobald ein Block entfernt ist, wird es einfacher sein, die anderen aus ihren Hohlräumen zu entfernen. Sobald mehrere Blöcke entfernt sind, können die anderen von Hand entfernt werden.

Schau das Video: Waterfall Concrete Countertop w/ LED River Inlay || Mancave Ep 1 || DIY (November 2019).

Loading...