Wie man einen Pflasterstein-Gehweg entfernt

EIN Fertiger Gehweg, nachdem es für ein paar Jahre verwendet wurde, kann manchmal schwieriger zu entfernen als es zu installieren war. Einige Bodenarten um die Pflastersteine ​​herum, besonders solche mit einer Tonbasis, können verdichtet werden, bis sie fast so hart wie Beton sind. Gras, das um die Pflastersteine ​​gewachsen ist, kann auch die Entfernung stören. Dieses Problem wird noch problematischer, wenn Sie die von Ihnen entfernten Fertiger erneut verwenden möchten. Oft, mit Druck auf ihre Kanten von Brechstangen, werden einige zerbrechliche Pflastersteine ​​während der Entfernung leicht brechen. Aus diesen Gründen erfordert das Entfernen von Straßenfertigern normalerweise spezielle Entfernungswerkzeuge und -techniken, wie sie nachfolgend erläutert werden.

Schritt 1 - Vorbereitung des Bodens um die Pflastersteine

Sie können die eingebetteten Pflastersteine, die Sie wegwerfen möchten, möglicherweise lockern, indem Sie sie mit einem Brechstab lösen. Planen Sie zusätzliche Zeit für das Sammeln und Entfernen der Pflastersteine, die durch die Brechstange gebrochen werden können. Für die zeitaufwendigste Art der Pflastersteinentfernung zuerst den verdichteten Boden und das Gras, in das die Pflastersteine ​​eingebettet sind, lösen und entfernen. Als nächstes stutzen Sie Gras so nah wie möglich an den Pflastern und graben Sie den Rest des Grases - einschließlich der vorhandenen Wurzeln - von den Pflasterklinkern weg. Verwenden Sie eine Spitz- und Vierkantschaufel, um die Höhe Ihrer unteren Pflastersteinoberfläche und des Bodens um Ihre Pflastersteine ​​herum zu verringern.

Schritt 2 - Stellen Sie die Zange zum Entfernen von Pflastersteinen ein

Die meisten Fertiger-Entfernungszangen sind verstellbar, so dass Sie Pflastersteine ​​besser entfernen können, ohne sie zu beschädigen. Um Ihre Zange einzustellen, suchen Sie die Stifte in der Zange. Legen Sie dann die Zange auf einen Fertiger, entfernen Sie die Stifte und stellen Sie die Zange auf Ihren Fertiger ein. Wenn die Entfernungszange an den Seitenkanten des Fertiger positioniert ist, ersetzen Sie die Stifte.

Schritt 3 - Heben Sie den Fertiger aus seiner Position

Sie benötigen eine gute Hebelkraft, um Fertiger anzuheben. Bevor Sie also beginnen, Ihre Entfernungszange nach oben zu ziehen, müssen Sie sich korrekt über dem Fertiger positionieren. Sie können dies tun, indem Sie zuerst den Rücken gerade halten, dann legen Sie jeden Ihrer Füße auf gegenüberliegenden Seiten des Fertiger, halten Sie Ihre Knie leicht gebeugt. Halten Sie die beiden Griffe der Extraktionszange fest und drücken Sie die Griffe zusammen, bis die unteren Enden der Zange fest gegen den Fertiger gedrückt sind. Heben Sie den Fertiger nach oben. Wenn sich der Fertiger nicht vom Boden löst, versuchen Sie, den Abzieher etwas vor und zurück zu schieben, um den Fertiger zu lösen. Heben Sie es dann aus dem Boden. Verwenden Sie das gleiche Verfahren, um andere Fertiger auf Ihrem Gehweg zu entfernen.

Schritt 4 - Level und bereiten Sie Ihren Boden vor

Egal, ob Sie Ihre Pflastersteine ​​durch Gras, Beton oder verschiedene Pflastersteine ​​ersetzen möchten, Sie müssen den Boden vorbereiten. Verwenden Sie die Schaufel, um unerwünschten Kies, Erde oder Schmutz zu entfernen. Richten Sie dann die Laufstegoberfläche aus und fügen Sie je nach Bedarf Sand, Kies oder Oberboden hinzu.

Schau das Video: Gartentipp: Unkraut & Moos leicht aus Fugen entfernen ohne Bücken – Pflasterfugen reinigen Lifehack (November 2019).

Loading...