Hausgemachte Rostentferner Rezept

Rostentferner ist teuer, und es ist mit Chemikalien hergestellt, die nicht gesund sind, um zu atmen. Eine Alternative zu handelsüblichem Rostlöser ist die Herstellung eines selbstgemachten Rostlösers. Es ist einfach herzustellen und zu verwenden, mit nur ein paar Vorräte.

Schritt 1 - Mischen des Rostentferners

Je nachdem, wie groß die Fläche ist, von der Sie den Rost entfernen, kombinieren Sie halbe Zahnsteincreme und halb Backpulver in einer Schüssel. Als nächstes rühre genug Wasserstoffperoxid ein, um eine streichfähige Paste herzustellen. Sie sind bereit, es auf die rostigen Bereiche anzuwenden.

Schritt 2 - Anwenden des Rostentferners

Tragen Sie den Entferner mit einem Lappen auf die rostigen Bereiche in einer dicken Schicht auf. Lassen Sie es 30 bis 45 Minuten auf den angerosteten Stellen sitzen. Mit einem Schwamm und kaltem Wasser den Rost wegreiben. Wenn Sie immer noch Rost bemerken, wiederholen Sie diesen Vorgang, bis er verschwunden ist.

Schritt 3 - Schützen Sie die Oberfläche

Um die Oberfläche vor dem Zurücklaufen von Rost zu schützen, wenden Sie Metallpolitur mit einem trockenen Lappen an. Polieren der Flächen alle 2 Wochen hält den Rost fern.

Loading...