Installieren von Faux Brick Backsplash

So erstellen Sie ein faux Ziegel Backsplash, können Sie entweder Kachel oder Verkleidung wählen. Tile ist heutzutage die beliebteste Option, aber die Installation ist etwas einfacher. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur Installation der einzelnen Methoden, damit Sie eine kluge Entscheidung treffen können, welche Sie verwenden möchten.

Faux Ziegel Fliesen

Schritt 1 - Bereiten Sie sich auf eine Level-Kachel-Installation vor

Verwenden Sie eine Ebene und eine Kreidelinie, um eine horizontale Linie in der Mitte des Wandbereichs zu bilden, an der der künstliche Ziegel verläuft. Sie möchten vermeiden, dass Sie die Zählerlinie durchlaufen, da dies möglicherweise nicht horizontal ist. Diese Zeile stellt sicher, dass Sie eine ordnungsgemäße Installation erhalten.

Schritt 2 - Fliesenkleber auftragen

Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem speziellen Fliesenkleber, um die Wände für die Installation vorzubereiten. Tragen Sie den Klebstoff genau unter der Linie auf, die Sie gerade hergestellt haben, damit Sie ihn wiederfinden können. Verwenden Sie Ihre Kelle, um die dünne Klebstoffschicht zu erzeugen, die für Ihre Marke notwendig ist.

Schritt 3 - Wenden Sie die Fliesen an

Fangen Sie an, die Fliesen entlang der voreingestellten Kreidelinie hochzulegen. Wenn Sie sich in den Reihen nach unten bewegen, sollten Sie den falschen Ziegel so staffeln, dass er wie das Original aussieht. Versuchen Sie auch, aus verschiedenen Kachelgruppen zu ziehen, da einige Pakete leichter sind als andere. Wenn Sie einige auf einmal haben, erhalten Sie ein mehr randomisiertes Aussehen. Legen Sie Abstandhalter zwischen die Fliesen, um das Verfugen zu ermöglichen. Verwenden Sie den Fliesenschneider, um Fliesen zu schneiden, die in einen bestimmten Bereich passen. Füllen Sie den Backsplash nach Belieben auf. Lassen Sie die Fliesen anhaften und trocknen.

Schritt 4 - Fugen Sie die Fliesen

Mischen Sie Ihre Fugenmasse und wenden Sie sie auf die Zwischenräume zwischen den Fliesen an. Wischen Sie überschüssiges Material mit einem feuchten Schwamm ab. Lassen Sie diese trocknen und wischen Sie die Fliese erneut ab, um sicherzustellen, dass sie sauber ist. Ihr Backsplash ist jetzt abgeschlossen.

Faux Ziegelverkleidung

Schritt 1 - Schneiden Sie die Verkleidung

Messen Sie Ihre Backsplash und schneiden Sie die Verkleidung, so dass es passt wie Sie es wünschen. Es sollte Löcher in der Verkleidung für Schrauben geben, also versuchen Sie, einige davon in dem Bereich zu lassen, den Sie abgeschnitten haben. Dies wird Sie davon abhalten, später etwas zu bohren.

Schritt 2 - Kleber auftragen

Tragen Sie Baukleber auf die Rückseite der Verkleidung auf. Wenn Sie mehr als ein Stück Paneel verwenden möchten, beginnen Sie einfach mit einem. Wiederholen Sie diesen Teil mit jedem Panel, nachdem eines komplett installiert wurde.

Schritt 3 - Sichern Sie die Verkleidung

Schau dir die Löcher in der Verkleidung an und benutze sie, um das Blatt in die Wand zu schrauben. Dies wird gerade genug Unterstützung bereitstellen, damit der Klebstoff vollständig trocknen kann.

Schritt 4 - Decken Sie die Schrauben und Caulk

Verwenden Sie die farbige Dichtungsmasse, um die Schrauben zu bedecken. Dadurch wird der Ziegel realistischer aussehen. Verwenden Sie die Dichtmasse auch an der Unterseite der Verkleidung oder an freiliegenden Kanten. Wenden Sie es auch auf die Gelenke an, wenn Sie mehr als ein Stück Verkleidung haben.

Schau das Video: DIY SHIPLAP TUTORIAL: How to plank your walls the easy & inexpensive way! (November 2019).

Loading...