Malerei Ziegelhäuser

Gemälde Backsteinhäuser ist etwas, das Sie tun können, um sein Aussehen zu verbessern. Denn wenn die Ziegel abgenutzt, beschädigt oder sonst unattraktiv aussehen, können Sie die Steine ​​nicht wirklich ersetzen, aber Sie können das Nächstbeste tun. Ziegelhäuser zu bemalen ist ein komplizierter, zeitaufwendiger Prozess. Wenn du es nicht richtig machst, kannst du den Anstrich dauernd aufrechterhalten, was dich mehr Geld kostet, als es wert ist. Aber solange Sie die richtigen Verfahren befolgen, sollten die Ergebnisse Ihre Mühe wert sein.

Das Ziegelhaus für das Malen vorbereiten

Bevor du ein Ziegelsteinhaus machst, musst du einige Dinge tun, um den Stein zum Bemalen vorzubereiten.

  • Entfernen Sie fremde Substanzen- Entfernen Sie lose Farbe oder andere Fremdkörper, die mit einem Schaber auf den Ziegeln haften könnten. Wenn es etwas Mehltau gibt, sind Sie besser dran mit Bleichmittel. Wenn Sie glauben, dass Ihre Steine ​​bleihaltige Farben haben, wenden Sie sich an den Spezialisten, bevor Sie mit dem Entfernen beginnen. Die Bleifarbe ist gefährlich für Ihre Gesundheit.
  • Reinige den Stein-Verwenden Sie Seife und Wasser, um Schmutz zu entfernen, der in die Poren des Ziegelsteines eingedrungen sein könnte. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie mit Wasser über die Steine, um die zurückgebliebene Seife zu entfernen.
  • Verpasse die Risse- Verwenden Sie entweder 100% Acryl oder silikonisierte Acrylabdichtungen, um Risse in den Ziegeln abzudichten. Möglicherweise müssen Sie diesen Schritt mehrmals wiederholen, da das Dichtungsmaterial die Risse beim ersten Mal möglicherweise nicht vollständig ausfüllt. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie mindestens 3 Stunden zwischen den Anwendungen warten.

Grundierung des Brick House

Eine Grundierung ist ein Beschichtungsmaterial, das hilft, Farbe an der Oberfläche des Ziegels haften zu lassen, erhöht die Haltbarkeit der Farbe und bietet einen gewissen Schutz für die Ziegel darunter. Verwenden Sie den Pinsel, um die Grundierung auf die Ziegel aufzutragen. Für beste Ergebnisse verwenden Sie eine äußere Latex-Grundierung. Seien Sie sicher, sehr gründlich zu sein - wenn Sie irgendwelche Lücken lassen, werden sie schließlich auf dem Anstrich erscheinen. Sie sollten besonders gründlich mit dem Dichtungsmaterial zwischen den Ziegeln umgehen, da der Mörtel anfälliger ist als die Ziegel selbst.

Warten Sie nach dem Auftragen des Primers, bis er vollständig getrocknet ist, bevor Sie mit dem Streichen beginnen.

Das Ziegelhaus malen

Sobald die Grundierung vollständig getrocknet ist, können Sie mit einem Pinsel malen. Stellen Sie sicher, dass die Farbe ausgewählt ist, bevor Sie mit dem Malen beginnen. Sie können entweder Acryl-Latex-Außenfarbe oder Elastomerfarbe verwenden. Letzteres ist wasserabweisender und eignet sich besser zum Übermalen. Mit anderen Worten, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Ziegelhaus in Zukunft mit einer anderen Farbe zu streichen, wäre es einfacher zu übermalen.

Nachdem Sie einen Anstrich aufgetragen haben, müssen Sie möglicherweise einen weiteren Auftrag durchführen, um die Lücken zu füllen. Dies kann jedoch zu unebenen Oberflächen führen, daher sollten Sie beim ersten Mal versuchen, so gründlich wie möglich zu sein.

Den Prozess beenden

Sobald das gemauerte Haus gestrichen ist, warten Sie, bis die Farbe getrocknet ist. Dann können Sie eine Schicht Finish auftragen. Sie können aus einer Vielzahl von flachen, seidenmatten oder halbglänzenden Oberflächen wählen, je nach Ihrer Präferenz.

Schau das Video: Heidelberg: Stadt der Romantik | DW Deutsch (November 2019).

Loading...