Skip to main content

Tipps zur Zylinderkopfreinigung

CYlinder Kopf Reinigung ist ein wichtiger Teil Ihrer Fahrzeugwartung. Zylinderköpfe weisen viele Ölströmungsdurchgänge und Gasströmungsrohre auf, die entweder mit den erstarrten Rückständen des Öls und des Kraftstoffs verstopft werden können, und ein Motor kann nicht erfolgreich laufen, wenn die Zylinder nicht klar sind. Die Reinigung kann schwierig sein, da die Zylinder in ihren Strukturen ziemlich komplex sind. Befolgen Sie während der Arbeit die folgenden hilfreichen Tipps.

Tipp 1: Reinigen Sie regelmäßig

Möglicherweise müssen wir uns bei der Vorbereitung auf eine regelmäßige Reinigungssitzung einschreiben. Wenn wir zulassen, dass unsere aluminiumbasierten Küchenzylinderköpfe oder die Zylinderverbindungen des Fahrzeugmotors mit jahrelangen Ölrückständen oder Schlammrückständen beschichtet werden, können wir sie nicht mehr reinigen. Dies erfordert nur einen Wechsel der Zylinderköpfe, was jedes Mal teuer zu stehen kommt.

Tipp 2: Verwenden Sie automatisierte und manuelle Reinigungsmethoden

Sie müssen sowohl automatische als auch manuelle Reinigungsmethoden verwenden, um die gesamte Schlammmenge zu entfernen, die sie bedeckt. Die am meisten verwendete Methode hierfür ist die Verwendung von zugelassenen wässrigen Lösemitteln und Lösungsmischungen.

Tipp 3: Verwenden Sie die Bio-Remediation-Lösung

Die beste Methode zur Entfernung von Ölschlamm ist die Verwendung einer biologischen Sanierungslösung, lösungsmittelbasierter Mikrobenbrüterflüssigkeit. Die Hauptaufgabe der Mikroben wird sein, den Ölschlamm aufzufressen, indem er sie in Wasser und Kohlendioxid aufbricht und die Kohlenwasserstoffe in den Ölrückständen verdaut. Im Idealfall sollte die Temperatur der Wasserversorgung ein moderates Niveau von 110 bis 120 Grad Fahrenheit halten, und Sie sollten die Mikroben für alle paar Minuten auffüllen.

Tipp 4: Mit Hot Tanks reinigen

Die nächste effektive Methode ist die Verwendung von heißen Tanks zur Reinigung der Zylinderköpfe. Nutzen Sie eine qualitativ hochwertige Reinigungslösung mit geringer Rauchentwicklung. Klemmen Sie die Köpfe an einer mechanischen Hebeplattform an, die in der Lage ist, dieselben auf und ab zu bewegen, wie beim manuellen Waschen von Kleidung.

Tipp 5: Lassen Sie die Zirkulation der Reinigungsflüssigkeit zu

Verwenden Sie nach dem oben beschriebenen Prozess den gleichen Tank zum Umwälzen der Reinigungsflüssigkeiten. Durch die schnelle Zirkulation der Reinigungsflüssigkeit können Sie leicht Rückstände und Ölverschmutzungen in den Ecken und Spalten der Zylinderköpfe, die in den Tank eingetaucht sind, entfernen.

Tipp 6: Verwenden Sie Jet-Sprayer

Jet-Sprühgeräte reinigen die ausgehärteten Rückstände auf den Köpfen einfach mit ihrer Sprühgeschwindigkeit und den Punktstrahl-Sprühtechniken.