So dekorieren Sie Betonblöcke

Unvollendet Betonblöcke sind langweilig, langweilig zu sehen und fügen Sie wenig zu Ihrem Haus in Bezug auf die Schönheit. Sie können all das ändern, indem Sie Ihre Betonblöcke dekorieren. Sie können Farbe und Schablonen verwenden, um wundervolle Designs auf den Betonblöcken zu erstellen.

Schritt 1 - Reinigen der Betonblöcke

Damit Farbe auf Beton haftet, muss zuerst mit einer sauberen Oberfläche begonnen werden. Beginnen Sie immer mit der Reinigung des Betonblocks, indem Sie eine Grundmischung aus Seife und Wasser schrubben. Verwenden Sie eine Scheuerbürste und reinigen Sie sie so gründlich wie möglich, um Schmutz und andere Rückstände zu entfernen. Mit dieser sauberen Oberfläche können Sie jetzt den Betonreiniger verwenden. Ziehen Sie ein Paar Handschuhe an und benutzen Sie die Scheuerbürste, um den Reiniger aufzutragen. Das weiße Pulver, das auf vielen Betonblöcken ist, wird nicht mit Seifenwasser entfernt, aber dieser Reiniger wird den Trick machen. Folgen Sie den Anweisungen für das Produkt, das Sie gekauft haben. Um diesen chemischen Wirkstoff zu entfernen, müssen Sie den Hochdruckreiniger verwenden. Sprühen Sie den Beton bei 15 Grad mit 2500 psi und 12 Zoll aus dem Beton.

Schritt 2 - Füllen des Betons

Betonblock schlägt und Löcher sind üblich. Tragen Sie eine dicke Schicht Grundierung auf alle Löcher auf, die Sie mit einem Pinsel sehen. Verwenden Sie eine Farbroller, um die Grundierung so schnell wie möglich auf den Beton zu glätten. Befolgen Sie die Anweisungen der Grundierung, um zu sehen, wie lange es trocknen muss.

Schritt 3 - Grundfarbe

Der graue Beton ist kein guter Hintergrund. Wenn die Grundierung getrocknet ist, können Sie dem Beton jede gewünschte Grundfarbe zuweisen. Verwenden Sie die Acrylfarbe und eine Rolle, um die erste Schicht aufzutragen. Warten Sie, bis die Farbe getrocknet ist, bevor Sie eine zweite Schicht auftragen.

Schritt 4 - Anwenden des Designs

Wenn die Grundierung trocken ist, können Sie das Design nun an die Betonblöcke anbringen. Entscheiden Sie, wo Sie Ihr Design starten möchten, und verwenden Sie das Klebeband des Malers, um die Schablone zu befestigen. Denken Sie daran, wenn Ihre Schablone aus mehr als einer Farbe besteht, benötigen Sie eine Schablone pro Farbe. Arbeiten Sie mit einer Farbe auf einmal und verwenden Sie eine kleine Rolle, um die Farbe aufzutragen. Sie müssen möglicherweise mehrmals über die Schablone gehen, um die Farbe in die Poren des Betons zu bekommen. Warten Sie, bis die erste Farbe trocken ist, bevor Sie mit anderen Farben fortfahren.

Schritt 5 - Fertigstellung

Wenn du fertig bist; Entferne alle Schablonen und das Band. Warten Sie, bis die Farbe vollständig trocken ist, und sprühen Sie die gesamte Wand mit Klarlack. Dies wird dazu beitragen, all die harte Arbeit zu erhalten, die Sie gerade in die Betonblöcke gemalt haben. Wenn Sie an einzelnen Blöcken arbeiten, lassen Sie den Lack trocknen, bevor Sie ihn bewegen.

Schau das Video: Silikonformen zum Betongießen herstellen (Januar 2020).

Loading...