Skip to main content

4 Tipps zum Halten von Beton Terrassen Cool

Betonter Patios sind schöne Ergänzungen zu jedem Hof ​​oder Platz im Freien. Sie bieten eine Plattform, die sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Aktivitäten und Möbel eignet. Wenn jedoch die Sonne scheint und das Wetter heiß ist, können sich Betonterrassen schnell aufheizen und schmerzhaft oder schwer begehbar sein. Infolgedessen bleiben viele dieser Patios während der Sommermonate ungenutzt. Es gibt ein paar Tipps, um eine Betonterrasse kühl genug zu halten, damit man sie benutzen und benutzen kann:

Installieren Sie einen Gazebo oder Regenschirm

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um eine Betonterrasse schön und kühl zu halten, ist es, etwas zu installieren, das Schatten von der Sonne bietet. Wenn die Betonoberfläche nicht im direkten Sonnenlicht ist, bleibt es im Allgemeinen viel kühler. Pavillons sind beliebte Wahl für große Betonpatios, aber diese können auf kleineren Patios ein wenig unhandlich sein und sind auch für das Budget einiger Leute zu teuer. Wenn Sie keinen Pavillon zum Beschatten Ihrer Terrasse einrichten möchten, sollten Sie einen großen Sonnenschirm kaufen, um die gleiche Arbeit zu erledigen.

Gartenschirme können zusammen mit einem Tischset oder als freistehendes Möbelstück installiert werden. Sie können den Schirm so einstellen, dass er den Bereich beschattet, über den Sie am meisten gehen, und Sie können ihn auch entfernen, wenn das Wetter schlecht wird oder in kälteren Jahreszeiten.

Malen Sie den Patio

Nackter Beton neigt dazu, heißer zu werden als gestrichene Betonflächen. Nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil, indem Sie Ihrer Terrasse eine Farbe geben, die sich weniger aufheizt. Dunklere Farben neigen dazu, bei direkter Sonneneinstrahlung etwas heißer zu werden als hellere Farben. Daher ist es am besten, wenn Sie Ihre Terrasse weiß oder cremefarben anmalen. Wenden Sie sich an die Lackabteilung in Ihrer lokalen Hardware- oder Baumarktabteilung, um weitere Ratschläge zu erhalten, wie Sie die Betonoberfläche Ihrer Terrasse am effektivsten streichen können.

Legen Sie einen Teppich hin

Teppiche sind ausgezeichnete Möglichkeiten, um Ihre Terrasse kühl zu halten, während Sie gleichzeitig einen Hauch von Stil hinzufügen. Wenn Sie sich entscheiden, einen Teppich auf der Betonterrasse außerhalb Ihres Hauses aufzustellen, achten Sie darauf, Ihren Teppich sorgfältig auszuwählen. Allwetterteppiche sind so konzipiert, dass sie einer Vielzahl von Klimazonen und Arten der Exposition standhalten. Trotzdem wollen Sie wahrscheinlich den Teppich aufrollen und in Deckung bringen, wenn es zu regnen beginnt, sowie in den kälteren Jahreszeiten, in denen Überhitzung kein Problem darstellt.

Benutze Wasser

Obwohl es verschwenderisch ist, sprühen oder gießen Sie eine kleine Menge kaltes Wasser auf die heiße Oberfläche Ihrer Terrasse, um es für ein paar Minuten abzukühlen. Da diese Methode der Kühlung der Terrasse vorübergehend und nicht umweltfreundlich ist, ist es wahrscheinlich besser, beim Überqueren einer heißen Terrasse Schuhe zu tragen, als überschüssiges Wasser über den Beton zu gießen.