Wie man gebrochene Betontreppentreppen repariert

Im Laufe der Zeit, Treppenstufen aus Beton neigen dazu, zu knacken und zu brechen. Wenn Sie wissen, wie man gebrochene Treppenstufen selbst repariert, kann es Ihnen Geld und Mühe sparen, einen Heimwerker zu nennen. Solange Sie bereit sind, müssen Sie keinen Fachmann hinzuziehen.

Schritt 1 - Haarrisse reinigen

Reinigen Sie Haarrisse mit einem Luftkompressor, um Luft in den Riss zu drücken. Wenn Sie keinen Luftkompressor haben, können Sie ein dünnes Stück Draht verwenden.

Schritt 2 - Verwenden Sie das Silikon

Verwenden Sie das Silikon, um den Riss zu füllen. Drücken Sie die Silikonabdichtung mit dem Spachtel in den Riss. Mit dem Spachtel können Sie dann das Silikon glätten und glätten, so dass es bündig mit dem Beton ist.

Schritt 3 - Lassen Sie die Verklebung sitzen

Bedecken Sie die Silikonabdichtung, damit sie beim Trocknen nicht beschädigt wird. Dieser Vorgang sollte zwischen 2-3 Stunden dauern.

Große Risse

Schritt 1 - Fix die größeren Risse

Größere Risse können nicht wie die oben beschriebenen kleineren Risse repariert werden. Verwenden Sie den Vorschlaghammer und den Meißel, um den Riss größer zu machen, indem Sie den Boden des Risses mindestens 1 Zoll breit machen. Sie sollten Zement ausschneiden, so dass der Boden des Risses wie ein umgekehrtes "V" aussieht.

Schritt 2 - Loose Debris entfernen

Verwenden Sie den Luftkompressor oder ein Vakuum, um eventuelle Ablagerungen im Riss zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass der Riss vollständig frei von Fragmenten oder Stücken ist.

Schritt 3 - Verwenden Sie den Bonding Agent

Mit einem Pinsel das Bindemittel auf den Riss auftragen und abbinden lassen. Dies wird die Verbindung zwischen dem neuen und dem alten Beton unterstützen.

Schritt 4 - Mischen Sie den Beton

Bereiten Sie den Beton im Betonmischer vor. Sie können dies tun, während Ihr Haftvermittler eingestellt wird. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Beton, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Schritt 5 - Verpacken Sie das Reparaturmaterial

Verwenden Sie einen Holzschwimmer, um das Reparaturmaterial in den Riss zu packen. Stellen Sie sicher, dass es eben ist.

Schritt 6 - Texturieren Sie die Oberfläche

Es dauert etwa eine halbe Stunde, bis Ihre Betonmischung fest wird. Danach können Sie einen steifen Pinsel verwenden, um dem Patch Textur hinzuzufügen, um ein Verrutschen zu verhindern.

Schritt 7 - Cover das Patch

Decken Sie das Pflaster mit Plastikfolie ab und lassen Sie es ca. 3 Tage einwirken. Stellen Sie sicher, dass Sie den Kunststoff etwa einmal täglich entfernen, damit Sie das Pflaster mit Wasser benetzen können. Dadurch werden Risse und Schäden, die durch zu schnelles Trocknen von Beton entstehen, vermieden.

Tipps

  • Achten Sie darauf, Ihre Schutzausrüstung immer zu tragen.
  • Fügen Sie Ihrer Treppe ein Betondichtmittel hinzu, um Schäden zu vermeiden.
  • Waschen Sie Ihre Treppe kann helfen, Salzablagerungen zu reduzieren, die sie beschädigen können.
  • Verwenden Sie immer die richtigen Werkzeuge, um Schäden an Ihnen und Ihrem Eigentum zu vermeiden.

Loading...