Synthetisches Stuck gegen traditionellen Stuck

Es wurde viel darüber diskutiert synthetischer Stuck und traditioneller Stuck. Viele Menschen werden ihrem Lieblingstyp treu bleiben. Es ist jedoch sehr wichtig, die Unterschiede zwischen den beiden zu erkennen, so dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, was Sie für die Außenverkleidung Ihres Hauses wählen sollten.
Synthetisches Stuck
Ein in den 1950er Jahren entwickeltes System, das als synthetischer Stuck bezeichnet wird, hat das Aussehen von authentischem Stuck, aber nicht die gleichen Qualitäten. Oft auch als "Exterior Insulation and Finish System" bezeichnet, hatte synthetischer Stuck in den Anfangsjahren viele Probleme. Während es seither Verbesserungen gab, blieb der schlechte Ruf hängen.
Synthetischer Stuck kann insgesamt so langlebig sein wie herkömmlicher Stuck, benötigt aber etwas mehr Pflege.

Traditioneller Stuck

Ein auf Zement basierendes Produkt, traditioneller Stuck, wird auf der ganzen Welt wegen seiner natürlichen Haltbarkeit und Vielseitigkeit verwendet. Dieser Stuck kann bei regelmäßiger Wartung mindestens seit über 50 Jahren am wenigsten. Einfach anzubringen, viele Leute wählen diese Art Stuck wegen des Do-it-yourself-Faktors.

Blicke sind betrügerisch

Während synthetischer Stuck das gleiche Aussehen wie traditioneller Stuck hat, hat er nicht das gleiche Gefühl oder schützende Qualitäten. Je nachdem, wo Sie wohnen und wie groß Ihr Haus ist, hat die Wahl, welchen Stuck Sie wählen, einen dramatischen Einfluss auf zukünftige Reparaturen.

Schau das Video: Season Finale Part 2: Welcome to Adidas - Lace Up (Ep 8) (Dezember 2019).

Loading...