Skip to main content

Vorteile einer Stuckdecke

Wenn Sie planen, einen Keller zu beenden, ein Zimmer umzugestalten oder ein Zimmer zu Ihrem Haus hinzuzufügen, werden Sie mehrere Vorteile finden Deckenstuck über das konventionellere Tapen und Malen. Wenn Sie Stuck als eine Option betrachten, sind hier einige Vorteile, die Sie beachten sollten.

Installation

Einer der Vorteile einer Stuckdecke ist in ihrer Installation. Anstatt Stehleiter oder Pinselrollenverlängerungen zu verwenden, um die Decke zu erreichen, um sie zu bemalen, können Sie einfach Stuck an der Decke anbringen, indem Sie eine speziell entworfene Spritze verwenden, die sich nicht in der Nähe der Decke befinden muss. Sie können es vom Boden unter der Decke tun, die Sie abdecken möchten. Füllen Sie einfach den Sprühtrichter mit gemischtem Stuck, richten Sie ihn dann aus und sprühen Sie ihn.

Schleifen und Malen

Im Gegensatz zur Bemalung der Decke und zum Kleben und Sandieren, bietet das Auftragen von Stuck den Vorteil, dass man nicht schleifen muss, nachdem man die Fugen in der Trockenbauwand verklebt hat. Ihr Stuck bedeckt Kanten des Klebebandes, wenn es auf die Decke gesprüht wird. Die Bereinigung ist auch einfacher.

Akustische Vorteile

Ein dritter Vorteil beim Sprühen von Stuck an Ihrer Decke ist, dass der Stuck als Schallisolierung wirkt. Einmal installiert, absorbiert es Geräusche, die sonst lauter wären.