Skip to main content

Wie man ein hölzernes Kamin-Rohr anbringt

Einen Holzofen zu haben ist ein wunderbares Gefühl, aber wenn du eines dieser großartigen Geräte hast, dann musst du ein installieren Schornsteinrohr um giftige Gase in die Atmosphäre zu schicken. Ohne eine gute Verbindung kann ein Schornsteinrohr Gase wie Kohlenmonoxid in einen Raum zurückleiten, und Sie können durch regelmäßige Verwendung des defekten Rohrs krank werden. Um ein Schornsteinrohr richtig zu installieren, könnten Sie einen Fachmann bezahlen, um es zu montieren, oder Sie könnten versuchen, es selbst zu montieren. Wenn Sie denken, dass Sie genug Heimwerker-Erfahrung haben und Sie ein paar einfache Regeln befolgen, sollten Sie in der Lage sein, diese Installation ohne zu viel Aufwand abzuschließen.

Schritt 1 - Kaufen Sie ein Schornsteinrohr-Kit

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie ein Kaminrohr an Ihrem Ofen installieren können. Die erste und beliebteste Methode besteht darin, eine Rohrverschraubung an der Rückseite des Ofens anzubringen und diese mit einem bereits funktionierenden Schornstein zu verbinden. Natürlich ist dies in einigen Häusern nicht praktikabel, und die andere Alternative ist der Kauf eines Bausatzes, der den Stapel auf das Dach Ihres Gebäudes bringt. Dies beinhaltet eine Dachinstallation, aber dies ist leicht zu handhaben, wenn Sie die richtigen Werkzeuge haben.

Schritt 2 - Montage der Rohre

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie die Rohre installieren, ist der Deckeneimer. Dies ist ein großes Stück Kaminrohr, das ein verlängertes Ende hat. Schneiden Sie ein Loch in Ihre Decke, um es an die Größe des Eimers anzupassen, und schrauben Sie es dann mit einem Schraubenzieher fest. Sie können dann mit dem Einbau der Rohrstücke beginnen, die nach unten zum Ofen führen. Sie müssen dann Ihr Ofenrohrstück befestigen, das an beiden Enden Anschlüsse hat. Ziehen Sie diese fest, bis sie vollständig gegen den Ofen und das Rohr abgedichtet sind.

Schritt 3 - Öffnen Sie das Dach

Sobald die Rohre in den Ofen eingebaut sind, können Sie Ihre Rohre vom Deckeneimer bis zum Dach nach oben bauen. Das Rohr muss ungefähr alle 8 Fuß gesichert werden. Sie sollten dann ein Loch in das Dach machen, die Schindeln an der Öffnung lösen und eine Entlüftungskappe darunter anbringen. Sie müssen auch mindestens 3 Fuß von der Öffnung im Dach bis zur Oberseite des Rohrs haben, obwohl die Rohröffnung auch zwei Fuß höher als alles innerhalb von 10 Fuß sein muss.

Schritt 4 - Fertigstellung

Wenn Sie das Rohr und die Entlüftungskappe installiert haben, tragen Sie eine Schicht Dachkitt um den Bereich auf und ersetzen Sie alle Fliesen. Sie sollten eine Abdichtungsschicht sowohl innerhalb als auch außerhalb der Stelle, wo das Rohr das Dach durchdringt, und auch dort, wo es die Decke durchdringt, berücksichtigen. Tragen Sie Verstemmungen auf alle Schrauben oder Nägel auf, die Sie verwendet haben, um das Rohr an Ort und Stelle zu halten, und um den Bereich, wo der Ofen mit dem Schornsteinrohr verbunden ist.