Informationen zu Schornsteinentwurfsreglementen

Eine gute Kaminzug wird benötigt, um sicherzustellen, dass ein Ofen oder ein Kamin Wärme oder Feuer optimal erzeugt. Wenn Sie genügend Tiefgang haben, müssen Sie nicht so viel Holz oder andere ähnliche Materialien verwenden, um Feuer und Wärme zu erzeugen und zu erhalten, wodurch Sie Geld und Ressourcen sparen. Auf der anderen Seite, wenn Sie schlechte Zugkraft haben, müssten Sie Ihren Kamin oder Ofen Brennholz ständig füttern, um die erforderliche Menge an Feuer oder Hitze aufrechtzuerhalten.

Natur der Luftbewegung in einem Kamin

In der Regel steigt heiße Luft auf und kalte Luft neigt dazu, sich nach unten zu bewegen. Ein Kamin oder Ofen, wenn er benutzt wird, erzeugt Rauch, der aus warmer Luft besteht. Diese heiße Luft gelangt natürlich in den Schornstein und in die Atmosphäre. In diesem Fall wird gleichzeitig Luft in den Kamin oder Ofen gesaugt. Dies nennt man Entwurf. Es gleicht die entweichende Luft aus, die auch die Flammen fächert und sie größer und intensiver macht.

Entwurf von Regulierungsoptionen

Der regulierende Luftzug ist wichtig, um sicherzustellen, dass ausreichend Luft gezogen wird, um das Feuer aufrechtzuerhalten, und dass Rauch unschädlich in die Atmosphäre gelangt. Dies kann durch den Bau von gut geplanten Schornsteinstrukturen erreicht werden.

Flüßchen Besonderheiten

Ein Rauchfang ist die Kammer, durch die der Rauch von dem Kamin oder Ofen durchtritt und schließlich in die Atmosphäre austritt. Es wird empfohlen, dass die Abzugsgröße mindestens 25 Prozent größer ist als das Rohr, das den Ofen oder das Rohr mit dem Schornstein verbindet. Dies dient dazu, die Effizienz des Rauchabzugs durch den Kamin und aus dem Kamin zu gewährleisten.

In Bezug auf die Form bieten kreisförmige Rauchzüge die geringste Reibung, um durch die Schornsteine ​​aufzusteigen; Somit ist dieser Kreistyp hinsichtlich des Designs am effizientesten. Die Auskleidung von Rauchabzügen sollte auch so glatt wie möglich sein, um den Durchgang von Rauch zu erleichtern.

Ort

Für eine optimale Effizienz sollten Schornsteine ​​so nah wie möglich an Öfen oder Kamine platziert werden. Bei Kaminofeneinheiten wird empfohlen, dass die Rohre, die die Kamine mit den Öfen verbinden, nicht länger als 10 Fuß sind.

Kamin Höhe

In der Regel, je länger der Schornstein, desto besser regulierte der Entwurf. Es ist auch einfacher, den Luftzug in einem hohen Schornstein zu verringern, als den Luftzug in einem kurzen Schornstein zu erhöhen.

Schornsteinbiegungen

Je mehr Kurven Sie in einem Schornstein haben, desto geringer ist der erzeugte oder erzeugte Zug. Wenn also eine Zugregelung in Betracht gezogen werden soll, wird empfohlen, die Anzahl der Bögen in einem Schornstein so weit wie möglich zu reduzieren.

Kamin Durchmesser

Ein zu breiter Schornstein kann zu Zugluftproblemen führen, da aufsteigender Rauch vorzeitig abkühlen kann. Der Durchmesser eines Schornsteins sollte ähnlich dem Durchmesser eines Schornsteins sein, um einen effizienten Rauchdurchgang zu gewährleisten. In Fällen, in denen Sie große Schornsteine ​​haben, können Sie einen kleineren Durchmesser verwenden, um das Übermaß auszugleichen.

Ein gut konstruierter und gut durchdachter Schornstein kann dem Eigentümer auf lange Sicht Geld sparen. Ein guter Schornsteinzug ist notwendig, damit Kamine oder Holzöfen optimal laufen und eine ausreichende Wärme erzeugen.

Loading...