Chimney Flue Insulation Process erkl�rt

Der Prozess der Isolierung a Schornstein ist darauf ausgerichtet, die Sicherheit Ihrer Familie und Ihres Zuhauses zu gew�hrleisten, wenn Sie Ihren Kamin benutzen. Erfahren Sie mehr �ber den Prozess der Schornsteinabdichtung unten.

Warum einen Schornsteinabzug isolieren?

Schornsteinz�ge sind insbesondere bei rauem Winterwetter einer gro�en Temperaturdifferenz ausgesetzt. Diese pl�tzlichen Temperatur�nderungen k�nnen Risse und Br�che von Materialien verursachen, die so hart sind wie Ziegel und Beton. Der andere Hauptgrund, einen Schornstein zu isolieren, besteht darin, den Feuchtigkeitsgehalt der Luft zu reduzieren, die durch den Schornstein kommt und mit der darunter liegenden W�rmequelle in Wechselwirkung tritt. Feuchtigkeit zerfressen schnell den M�rtel eines Schornsteins und kann dazu f�hren, dass er zusammenbricht.

Der erste Schritt zur Isolierung eines Schornsteinabzugs

Der erste Schritt zur Isolierung eines Kaminkanals, der bei der ersten Herstellung gemacht wird, wird Paring genannt. Parginghilfen in der Einschlie�ung der Gase vom Feuer, ob seine Quelle Kohle oder Holz ist. Diese isolierende Schicht besteht normalerweise aus Kalk und Sand, die in den Schornstein gespr�ht werden, w�hrend der M�rtel trocknet. Es hilft, die Gase hoch und aus dem Schornstein zu dr�cken, anstatt die Gase durch M�rtelrisse austreten zu lassen. Sie k�nnen feststellen, dass Ihr Schornsteinausbau versagt, wenn Sie Flecken auf dem obersten Schornstein Ihres Schornsteins sehen, der Schornsteinbrust genannt wird. Wenn Sie im Rauchabzug vertikale Risse sehen, deutet dies auch darauf hin, dass der Schornstein unterf�ttert werden muss.

Unterf�tterung des Schornsteins f�r eine effektive Isolierung

Nach dem Paraffinieren wird eine von drei Linerarten auf den Schornstein aufgetragen. Die Auskleidung kann gegossener Beton, eine feste Auskleidung, die in Abschnitten aufgebracht wird, oder eine Metallauskleidung sein.

Gussbeton-Liner

Cast-Linings k�nnen einfach und schnell auf einen Schornstein aufgetragen werden. Ein Gummischlauch, der von oben in den Kamin eingef�hrt wird, wird aufgeblasen. Alle 2 Meter werden einige Betonbl�cke in den Kaminschornstein gesetzt, um den Rauch und die Gase im Schornstein von einer Seite zur anderen zu bewegen, wobei sie einem leicht gewundenen statt einem vertikalen Weg folgen. Dieser Liner-Typ reduziert die W�rme�bertragung, reduziert aber gleichzeitig den Luftdruck erheblich.

Feste Schnittliner

Diese aus Terrakotta oder Beton hergestellten Platten werden am h�ufigsten in gro�en, breiten, vertikalen Schornsteinen verwendet, die sehr gerade sind. Es ist einfach, diese Liner zu entfernen und zu ersetzen, da sie eingebaut werden k�nnen, wenn der Schornstein wiederhergestellt wird.

Metallzwischenlagen

Starre Edelstahl-Liner werden f�r die gro�en offenen Kamine von Holz�fen verwendet. Die Auskleidungen werden in Abschnitten mit Clips an den �berlappenden Verbindungen an den Schornstein angeschlossen. Der Zwischenraum zwischen der Auskleidung und dem Kamin ist mit Vermiculit oder einem anderen k�rnigen Material gef�llt.

Doppel-Haut-Liner, auch aus Edelstahl, haben einen glatten Innenraum und eine raue, gerippte Au�enseite. Sie werden an jedem Schornsteintyp verwendet und k�nnen aufgrund der einfachen Installation schnell entfernt, repariert und wieder eingebaut werden.

Gas Flex Liner werden nur f�r geschlossene �fen und Gaskessel verwendet.

Beachten Sie daher bei der Isolierung Ihres Kaminkanals den Isolierungsprozess, der beim ersten Mal verwendet wurde, und planen Sie, diesen Typ wieder zu verwenden.

Loading...