Skip to main content

Wie man Schornstein blinkt

Schornstein blinkt ist die Schicht aus Blech, die vom Dach mit dem Schornstein verbunden ist und als Abdichtung dient, die verhindert, dass Wasser in Ihr Haus eindringt. Wenn ein Schornstein austritt, entsteht meistens das Leck an dieser Stelle. Wenn Wasser durch die Decke austritt, müssen Sie es schnell reparieren, bevor es zu ernsthaften Schäden kommt.

Schritt 1 - Einrichten

Da du auf dein Dach gehst, solltest du auf einen klaren Tag warten. Wenn Ihre Leiter oben keine Haken hat, die am Dach befestigt werden können und sich an Ort und Stelle halten, brauchen Sie jemanden, der an der Basis steht und die Leiter ruhig hält. Es kann eine gute Idee sein, einen Sicherheitsgurt an einem sicheren Ort auf dem Dach zu tragen, je nachdem, wie hoch die Luft ist. Es ist einfacher, ein Seil an einem Eimer oder einer Werkzeugkiste zu befestigen und alle Ihre Vorräte an sich zu ziehen, anstatt mehrere Fahrten zu machen.

Schritt 2 - Das alte Siegel entfernen

Bevor Sie mit dem Auftragen des neuen Dichtungsmittels beginnen können, müssen Sie das alte Dichtmittel, falls vorhanden, abziehen. Schäle und kratze so viel du kannst, damit du einen genauen Blick auf das darunter liegende Flashing bekommst.

Schritt 3 - Das Blinken nachrüsten

Bevor Sie einen Fugenkitt oder einen Blinkzement anbringen, sollten Sie sicherstellen, dass das Blinklicht sicher ist und keines der Teile lose ist. Blinken ist im Grunde genommen Blechstücke, die übereinander geschichtet sind, um eine Dichtung zu erzeugen, die mit Schindeln identisch ist, so dass sie eng geschichtet sein müssen. Klopfen Sie mit dem Hammer auf lose Teile und achten Sie darauf, nicht zu hart zu schlagen. Es ist schließlich nur Blech.

Schritt 4 - Auftragen von Caulk

Sobald jedes Teil des Verschlusses so sicher ist wie es nur sein kann, tragen Sie die Silikonabdichtung auf. Du willst es in alle Ecken und Winkel drücken, die du kannst. Legen Sie eine Schicht auf den Rand jedes blinkenden Stückes. Du kannst nicht zu viel benutzen, also nimm so viel wie du kannst.

Schritt 5 - Auftragen von Blinkzement

Sie müssen die Fugenmasse etwas trocknen lassen, damit der Zement nicht verschmiert wird. Caulk braucht nicht sehr lange zum Trocknen, so dass Sie in der Lage sind, den Zement in kurzer Zeit aufzutragen. Sobald die Fugenmasse auf der Oberfläche ausreichend getrocknet ist, um eine gewisse Festigkeit zu erhalten, den Zementkleber mit der Mauerkelle auftragen. Wie viel Sie verteilen, hängt davon ab, wie gründlich Sie sein möchten. Sie können eine Schicht über die Ränder der Verkleidung verteilen, wobei jede Kante auf das Dach und den Schornstein trifft, oder Sie können die gesamte Fläche beschichten. So oder so wird es funktionieren, solange der Zement dick genug ist. Sie können eine Plane über Ihren Schornstein legen, bis der Zement trocken ist, aber es ist nicht wirklich notwendig.