Skip to main content

So befestigen Sie eine Rauchabzugskappe an Ihrem Kamin

EIN Rauchkappe ist ein wichtiger Schornstein, der Ihnen eine höhere Schornsteineffizienz garantiert. Ein ordnungsgemäß installierter Schornstein wird die Langlebigkeit Ihres Kamins erhöhen. Sie können es während der Erstinstallation Ihres Hauses oder zu jeder anderen Zeit installieren. Das Anbringen der Kappe an dem Abzug ist kein komplizierter Vorgang. Es ist ein Job, den Sie bequem selbst erledigen können. Unten finden Sie eine Anleitung, die Ihnen hilft, Ihre Schornsteinabdeckung zu befestigen.

Schritt 1 - Montieren Sie das Dach

Verwenden Sie eine Leiter, um auf Ihr Dach zu gelangen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Installationselemente mit sich führen. Dies wird es einfacher machen, die Arbeit abzuschließen, ohne für erforderliche Gegenstände herunterklettern zu müssen.

Schritt 2 - Fit Cap auf Flue

Setzen Sie die Rauchabzugskappe auf die gewünschte Position auf der Schornsteinkrone. Die Krone ist der Betonteil des Schornsteins, der den Kamin umgibt. Stellen Sie die Kappe so ein, dass sie gut ausgerichtet ist. Der gesamte Basisumfang der Kappe sollte auf einem einheitlichen Niveau sein. Nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor, wenn Sie einen Teil des Caps auf einem höheren Level bemerken.

Schritt 3 - Passen Sie den Flansch an

Biegen Sie den Flansch um den Sockel der Kappe herum, so dass er mit der Schornsteinkrone übereinstimmt.

Schritt 4 - Markieren Sie den Flansch

Kreisen Sie den Flansch mit einem Stück Kreide ein. Während Sie den Kreis zeichnen, halten Sie die Kappe vorsichtig gedrückt, um zu verhindern, dass sie sich verschiebt.

Schritt 5 - Kleber auflegen

Verwenden Sie die Kartuschenpistole, um Klebstoff innerhalb der markierten Linie zu verteilen. 3/8 Zoll sollten genügen. Bewegen Sie die Kartuschenpistole in einem Zickzackmuster, so dass Sie eine wellenförmige Klebstofflinie über die ursprüngliche markierte Linie ziehen. Überschreiten Sie nicht 1 Zoll auf jeder Seite der Mittellinie, während Sie den Kleber verlegen.

Schritt 6 - Befestigen Sie den Flansch

Den Flansch des Schornsteins fest in den Kleber drücken. Stellen Sie sicher, dass der gesamte Umfang des Flansches am Klebstoff haftet. Dies gewährleistet eine sichere Passform. Es ist wichtig, dass Sie während der Arbeit eine einheitliche Ausrichtung der Rauchabzugskappe beibehalten. Sie möchten sicher sein, dass die Kappe, sobald sie angebracht ist, nicht falsch ausgerichtet aussieht.

Schritt 7 - Glätten Sie den Klebstoff

Durch die Löcher im Flansch kann etwas Kleber erscheinen. Verwenden Sie ein Spachtel, um den Klebstoff gleichmäßig zu verteilen. Sie können einen weichen Lappen verwenden, um überschüssigen Klebstoff abzuwischen.

Schritt 8 - Trocknen lassen

Warten Sie einige Zeit, bis der Kleber vollständig getrocknet ist, bevor Sie Ihren Kamin benutzen.

Tipps

  • Lassen Sie etwas Abstand zwischen dem Ende des Kamineinsatzes und dem Boden der Kappe. Wenn Sie die Kappe zu nahe am Kamin platzieren, wird der gesunde Strom der Gase aus dem Schornstein eingeschränkt.
  • Achten Sie darauf, genaue Rauchmessungen zu erhalten. Dies stellt sicher, dass Sie eine Kappe kaufen, die bei der Installation richtig passt.
  • Lassen Sie jemanden bei der Arbeit auf dem Dach auf dem Boden stationieren. Dies erleichtert es, im Falle eines Unfalls Hilfe zu suchen.