Skip to main content

So installieren Sie Slate Deck Tiles

Installieren Deckziegel ist eine einfache Möglichkeit, das Aussehen Ihres Decks mit sehr wenig Aufwand zu verbessern, jedoch erfordert der Job Zeit, Geduld und Liebe zum Detail. Mit Deckplättchen gibt es nicht viel Platz für Fehler, es ist ein Job, den Sie nicht wiederholen wollen, wenn es beim ersten Mal nicht richtig gemacht wird. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um den Installationsvorgang zu verstehen, und sparen Sie Kopfschmerzen. Hier ist, was Sie wissen müssen, wenn Sie planen, Ihre eigenen Fliesen zu installieren.

Schritt 1: Sammeln von Materialien

Stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich des Decks messen, auf dem die Kacheln installiert werden. Genaue Messungen vor der Hand erlauben es Ihnen, das Recht auf die Menge an Fliesen zu kaufen, und müssen sich nicht mit den Kopfschmerzen herumschlagen, wenn Sie später versuchen, eine Charge zuzuordnen, wenn Sie knapp werden. Es ist wichtig, etwas zur Gesamtmenge hinzuzufügen, um Verschwendung zu ermöglichen, da Sie Kurven oder Ecken in einigen der Fliesen schneiden müssen. Irgendwelche zusätzlichen Kacheln können gespeichert werden, falls später Risse oder Brüche auftreten. Es ist auch eine gute Idee, alle Materialien, die Sie für den Job benötigen, griffbereit zu haben. Sammle die Fliesen, kappe und deine Säge in deiner Nähe.

Schritt 2: Legen Sie die Fliesen aus

Bevor Sie mit der Verlegung der Fliesen beginnen, legen Sie sie über den Bereich, den Sie abdecken, ab. So können Sie sehen, welche Fliesen geschnitten werden müssen und welche Schnitte Sie benötigen.

Schritt 3: Schneiden Sie die Fliesen

Wenn Sie Fliesen haben, die geschnitten werden müssen, um zu passen, verwenden Sie Ihr Tischlerquadrat, um zu kennzeichnen, wo die Schnitte sein sollten. Verwenden Sie die Säge, um die Fliese in die richtige Form zu schneiden. Setzen Sie die Fliese wieder auf Ihr Layout, bevor Sie mit der Installation beginnen, nur um sicherzugehen, dass die Passform fest ist.

Schritt 4: Installation

Deckfliesen sind so konzipiert, dass sie einfach zusammenschnappen. Beginnen Sie mit der Arbeit an einer Außenecke und lassen Sie die Fliesen einrasten. Es braucht ein wenig Druck, und wenn du sie hörst, klick sie sind an ihrem Platz. Arbeiten Sie in geraden Linien, während Sie um das Deck herumgehen und die Fliesen zusammenbrechen. Dies wird Ihnen ein klares Bild davon geben, wie es aussehen wird, und wird verhindern, dass Sie Ihren Platz verlieren, wenn Sie von der Arbeit weggerufen werden.

Schritt 5: Caulk

Sobald alle Kacheln an ihrem Platz sind, können Sie herumgehen und den Raum zwischen den Kacheln mit Fugen füllen. Für ein Deck ist es am besten, eine wetterbeständige und schimmelresistente Versiegelung zu verwenden. Sie können Verstopfung in der Farbe der Fliese finden, oder entscheiden sich für eine, die klar trocknet, so dass es nicht so auffällig ist. Das Abdichten ist kein notwendiger Schritt, aber es gibt dem Bereich ein professionelleres Aussehen und hilft, den Bereich sauber zu halten.

Das ist alles dazu. Deckfliesen sind einfach zu installieren und sollten, abhängig von der Größe der Fläche, in der Sie sie platzieren, nur einen Nachmittag dauern, um das Projekt zu beenden.