Was Sie über Küchenfarbe wissen müssen

Farbe ist ein sehr wichtiges Gestaltungselement für Küchen und Badezimmer, da es eine wichtige Rolle bei der Beeinflussung unserer Modi spielt.

Eine gute Kombination von Küchenfarben im Schema Ihrer Dekoration kann Ihre Küche lebendiger und attraktiver aussehen lassen. Falsche Farbschemata können jedoch Ihre Einrichtung ruinieren.

Farbe kann die Stimmung eines Raumes beeinflussen. Zum Beispiel haben Studien gezeigt, dass Rot den Puls und die Atmung beschleunigen und den Appetit steigern kann. Gelbe, besonders weiche Gelbs können Menschen glücklicher machen. Als Akzent kann helles Gelb Aufmerksamkeit erregen und eine Küche aufhellen. Sie können Farbe auch verwenden, um zu beeinflussen, wie groß oder klein eine Küche sich fühlen kann.

Da die Farbe der Küche immer mehr an Bedeutung gewinnt, bieten viele Hersteller von Schränken, Geräten, Fußböden und Arbeitsplatten dem Verbraucher eine größere Auswahl an Farben. Die besten Küchenfarben sollten Brauntöne, Pfirsich, Gelb, Pink oder Blau enthalten.

Küchenfarben sind im Laufe der Jahre entstanden und verschwunden. Einige Küchenfarben sind im Laufe der Zeit populär geblieben.

Weiß als Küche Farbe bleibt eine beliebte Wahl, weil es ein sauberes Aussehen hat. Ein Nachteil einer ganz weißen Küche ist, dass sie steril und kalt aussehen und sich anfühlen kann. Aus diesem Grund wird Weiß normalerweise mit einer anderen Farbe wie Blau akzentuiert. Auch Designelemente wie ein heller Eichenboden oder weiche Akzente durch Vorhänge lassen eine Küche wärmer erscheinen. Es wird als eine gute Idee betrachtet, eine Farbe als Gesamt- oder Grundfarbe auszuwählen und eine oder zwei Akzentfarben auszuwählen.

Sie können sich sicher sein, dass Sie fast jede Farbe für Ihre Küche auswählen, indem Sie einige wichtige Richtlinien für die Verwendung verschiedener Küchenfarben befolgen:

  • Es wird als eine gute Idee betrachtet, Farbe in einem Raum zu verwenden, um eine 60-30-10 Teilung zwischen drei Farben zu haben, wobei 60% die Haupt- oder dominante Farbe repräsentieren, wahrscheinlich an den Wänden oder Schränken. 30% einer sekundären Farbe, die in den Fußböden oder Teppichen verwendet wird, sowie Fensterbehandlungen. 10% für Akzente wie Geschirr, Kunstwerke, Kissen und andere weiche Gegenstände.
  • Das monochromatische Farbschema ist nur für die Verwendung einer Farbe notiert. Um mehr Vielfalt zu schaffen, haben Sie verschiedene Farbtöne, Töne und Schattierungen dieser Farbe verwendet.
  • Das Komplementärfarbschema verwendet zwei Farben, die auf dem Farbrad einander gegenüberliegen. Dieses Schema ist ziemlich intensiv und bringt eine dramatischere Note und Energie in die Inneneinrichtung.
  • Ein analoges Farbschema umfasst drei Farbtöne, die nebeneinander auf dem Farbrad angeordnet sind und entweder warme Farben oder kühle Farben in Kombination aufweisen, wie beispielsweise Gelb und Grün, Blau und Violett oder Rot und Orange. Küchen sind im Allgemeinen nicht die Art von Raum, in dem die Art des Farbschemas verwendet würde. Dieses Farbschema wäre besser für informellere Bereiche des Hauses, wie zum Beispiel Familienzimmer, Dens und Schlafzimmer oder wo man Ruhe und Erholung von den Aktivitäten des Tages suchen würde.
  • Neutrale Farben sind Taupe, Tan, Schwarz, Weiß, Creme und Grautöne. Neutrale Farben können mit fast jeder Farbe als Akzent kombiniert werden. Da Ihre Schränke die meisten Kosten für die Dekoration der Küche ausmachen, wäre es am besten, einen Stil in einem neutraleren Finish zu wählen. Dies gilt auch für Arbeitsplatten und Fußböden.
  • Ein gutes Dekorationsschema besteht darin, die in der Natur vorkommenden Farbschemata wie Himmelblau oder die verschiedenen Schattierungen von Grün oder Erdbraun oder Hell- oder Hellgelb nachzuahmen. Licht kann auch ein wichtiges Element bei der Hervorhebung der Farben sein und kann unterschiedliche Schattierungen und Ansichten der Farbe aufgrund unterschiedlicher Intensität hervorbringen.

James Mahoney ist der Autor vieler Küchen-Design-Artikel und hat eine Website über Küchen-Design-Ideen bei Kitchen Designers Ideas.com. Er veröffentlicht auch einen Newsletter zum Thema Küchendesign

Schau das Video: Wie Farben zu Hause unsere Stimmung beeinflussen 1 (Oktober 2019).

Loading...