Wie man einen Keil herstellt, um Hülsenanker in Beton festzuziehen

Hülsenanker werden verwendet, um schwergewichtige Gegenstände in Beton zu sichern. Abhängig von dem zu installierenden Gegenstand können die meisten Hülsenanker bis zu 200 Pfund tragen. Dies macht es zu einer guten Wahl für Haltegriffe in Badezimmern und Schienen für Gehwege.

Schritt 1 - Bohren Sie ein Pilotloch

Jedes Mal, wenn Sie mit Beton arbeiten, ist es eine gute Idee, ein Pilotloch zu bohren. Das Loch sollte nur etwas kleiner als die Schraube sein, die Sie verwenden werden. Dadurch können Sie die Befestigungselemente richtig platzieren, ohne zu viel Druck auf die Schraube selbst auszuüben, und Sie erhalten eine sicherere Platzierung.

Schritt 2 - Setzen Sie den Keilanker in die Hülse

Sie können den Keil an dieser Stelle in die Hülse stecken. Meistens kommen diese schon zusammen. Diese ganze Einheit wird als die Schraube verwendet, und Sie werden es durch den Gegenstand fädeln, den Sie anhängen.

Schritt 3 - Sichern Sie es

Verwenden Sie den Bohrer auf einer niedrigen Einstellung, um den Anker an Ort und Stelle zu sichern. Testen Sie die Verbindung, um sicherzustellen, dass sie fest sitzt. Sobald dies erledigt ist, können Sie den Job, an dem Sie arbeiten, beenden oder zum nächsten Ankerpunkt wechseln.

Loading...