Fahren Hybridautos länger als Standardautos?

Nicht viele Leute da draußen, die eine mondäne Autowartung mögen, mögen ein Ölwechsel oder Zündkerzen reinigen. Es gibt viele Fragen, die über Hybridautos kursieren und was sie sind und was nicht. Viele fragen sich, ob ein Hybridauto länger hält als ein normales Gas- oder Dieselauto. Dieser Artikel wird helfen, diese Frage zu beantworten.

Der Motor

Viele Menschen verwechseln ein Hybridauto mit einem reinen Elektroauto. Ein Auto, das mit nichts als Elektrizität fährt, ist teuer, schwer zu bekommen und hält länger als die meisten Fahrzeuge auf dem Planeten. Ein Hybridauto ist jedoch keines dieser Autos. Ein Hybridfahrzeug besteht aus zwei Motoren: Gas und Elektro. Dies bedeutet, dass beide regelmäßig gewartet und ausgeführt werden müssen. Der Elektromotor benötigt weniger Arbeit als der Gasmotor. Mit dem Gasmotor muss immer noch ein Ölwechsel in der gleichen Anzahl von Meilen gemacht werden; Sie haben immer noch die üblichen Flüssigkeiten und die üblichen Probleme. Wenn Sie das Auto richtig fahren, wird der Gasmotor viel weniger verbraucht und das Fahrzeug als Ganzes hält länger als ein normales Auto, das ausschließlich mit Benzin fährt.

Das Bremssystem

Dies ist ein interessantes System, da es eine Einheit mit zwei Funktionen ist. Zuerst haben Sie die normalen Bremsbeläge, mit denen wir alle vertraut sind. Wenn Sie die Bremsen benutzen, tragen Sie sie genauso wie in einem normalen Auto. Die andere Funktion des Bremssystems ist etwas, das "regeneratives Bremsen" genannt wird. Diese Technologie bewirkt, dass der Hybridmotor seine elektrische Ladung wiedererlangt. Die Art und Weise, wie das System funktioniert, benötigt eine gewisse Zeit, um es zu meistern, aber wenn Sie bei niedrigen Geschwindigkeiten bremsen und abkühlen, erhalten Sie eine elektrische Ladung durch das Bremssystem. Wenn Sie schnell fahren und die Bremsen tief drücken, verwenden Sie in der Tat das normale Scheibenbremssystem, das Sie in einem normalen Auto finden würden. Wenn Sie das Auto als Ganzes richtig benutzen, dann werden die Bremsen des Hybridautos wesentlich länger dauern als die eines Standardautos.

Das Kraftstoffsystem

Ein Hybridauto, da es einen Gasmotor hat, hat auch ein Kraftstoffsystem. Dieses System funktioniert bei einem Hybridauto genauso wie bei einem Standardauto. Die Kraftstoffleitungen sind nicht anders und Sie haben immer noch alle Filter. Auf einem normalen Auto ist eine Ölpumpe eine langlebige Komponente, aber auf einem Hybrid ist es fast nie erforderlich, geändert zu werden. Filter halten länger, weil der Gasmotor weniger verwendet wird, wenn Sie das Auto richtig bedienen.

Die Batterie

Alle Autos, Hybrid oder nicht, haben eine Batterie. Zufälligerweise ist die Batterie in einem Hybridfahrzeug das Leistungszentrum des Elektromotors und des Gasmotors. Das Batteriedesign ist viel effizienter als eine Standardbatterie und kann über 100.000 Meilen dauern. Die zu ersetzenden Kosten betragen jedoch mehrere hundert Dollar.

Loading...