Skip to main content

4 Gr├╝nde, Garagenw├Ąnde nicht zu beenden

Obwohl Garagenwände kann viel besser aussehen, wenn Sie fertig sind, gibt es mehrere gute Gründe, sie in einem unfertigen Zustand zu verlassen.

1 - Kosten

Es kostet Geld, die Garagenwände fertigzustellen. Sie müssen Dämmung, Trockenbau und alle anderen für die Installation notwendigen Materialien kaufen. Es sei denn, Sie planen, Ihre Garage regelmäßig zum Arbeiten zu benutzen, es ist Geld, das verschwendet wird.

2 mal

Die Fertigstellung von Garagenwänden erfordert Zeit und Mühe, die Sie möglicherweise woanders produktiver nutzen können. Sofern Sie den Raum nicht regelmäßig nutzen, gibt es viel bessere Dinge, die Sie mit Ihrer Zeit tun können.

3 - Lagerung

Es kann sehr viel einfacher sein, Dinge in einer Garage mit unfertigen Wänden zu lagern. Um zum Beispiel etwas von der Wand hängen zu können, braucht man nur einen Haken zu fahren, anstatt einen Studfinder zu benutzen. Das Aussehen ist nicht so wichtig wie die bestmögliche Nutzung des Raumes.

4 - Umgestalten

Wo es Pläne für die Zukunft gibt, das Haus umzugestalten, was den Garagenbereich einschließen könnte, kann die Fertigstellung der Garagenwände eine sinnlose Übung sein, da die gesamte Arbeit eventuell entfernt werden muss. Durch das Warten müssen die Kosten und die Arbeit nur einmal statt zweimal durchgeführt werden.