Wie man einen Garagentoröffner-Motor repariert

Das Garagentoröffner Motor ist ein elektrisches Gerät, das ein Garagentor öffnet und schließt, ohne es manuell herunterziehen oder hochdrücken zu müssen. Die Behebung von Motorproblemen muss nicht notwendigerweise eine Demontage bedeuten und kann durch bestimmte externe Einstellungen behoben werden. Es gibt eine Vielzahl von Problemen innerhalb der Motoreinheit, die möglicherweise repariert werden müssen, suchen Sie daher unten Ihre benötigte Lösung.

Schritt 1: Überprüfen der Tür

Bevor Sie mit der Überprüfung des Motors beginnen, vergewissern Sie sich, dass das Garagentor vollständig funktioniert. Besprühen Sie die Seiten des Garagentors und die Scharniere mit einem Schmiermittel auf Silikonbasis. Achten Sie besonders auf die Ausrichtung der Ketten, die Kette und die Dichtheit der Schrauben. Dies kann Probleme lösen, die mit der nur halb öffnenden oder halb schließenden Tür zusammenhängen. Überprüfen Sie, ob Ihre Garagentorfedern funktionieren, da sie die Hauptursache für beschädigte Motoren sind. Fordern Sie professionelle Hilfe an, um diese Federn zu ersetzen.

Schritt 2: Die Grundlagen machen

Normalerweise ist es ein offensichtlicher Schritt, den Benutzer bei der Reparatur einer motorischen Einheit häufig überspringen. Der Öffner funktioniert über eine Fernbedienung und hat eine Stromverbindung zur Haustechnik. Vergewissern Sie sich, dass die Steckdose fest angeschlossen ist, und versuchen Sie dann, das Gerät einzuschalten. Auch wenn das Netzteil angeschlossen war, entfernen Sie es und schließen Sie es wieder an. Warten Sie fünfzehn Minuten, bevor Sie versuchen, das Garagentor zu öffnen, damit sich der Motor abkühlen kann. Ein zu heißer Motor kann das System blockieren. Stellen Sie sicher, dass die Funktion "Sperren" nicht aktiviert wurde. Die Methode zum Sperren / Entsperren des Systems wird im Handbuch erwähnt.

Schritt 3: Fehlerbehebung bei Problemen mit der Fernbedienung

Eine andere Möglichkeit ist, dass der Öffner nicht auf die Fernbedienung reagiert. In diesem Fall ersetzen Sie einfach die Batterien der Fernbedienung. Wenn dieser Schritt nicht funktioniert, versuchen Sie, eine neue Fernbedienung zu erhalten und schalten Sie die Motoreinheit damit ein / aus. Eine neue Fernbedienung kann auch erforderlich sein, wenn sich die Tür von selbst öffnet und auf einen eingeklemmten Knopf hinweist. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Fernbedienung "deprogrammiert" wurde. Lesen Sie hierzu die Bedienungsanleitung und setzen Sie sie zurück.

Schritt 4: Neuausrichtung der elektrischen Augen

Wenn sich die Tür nicht schließt, sondern nur öffnet, lesen Sie das Handbuch und richten Sie das elektrische Auge der Öffnungseinheit neu aus. Dies geschieht normalerweise durch Einstellen der zwei Schrauben, die in der Einheit auf der linken Seite befestigt sind. Die elektrischen Augen sollten mit einem sauberen Tuch saubergewischt werden, um Probleme zu vermeiden, die sich auf den Umkehrmechanismus der Tür beziehen, was bedeutet, dass sie beim Öffnen zu schließen beginnt und umgekehrt. Überprüfen Sie außerdem, ob die Verkabelung der Strahlsensoren tatsächlich mit der Motoreinheit verbunden ist.

Schritt 5: Einstellen der Frequenz

Wenn die Fernbedienung das Garagentor des Nachbarn öffnet, stellen Sie die Frequenz Ihres Geräts wie in der Bedienungsanleitung beschrieben zurück. Wenn keine der oben genannten Ursachen zu einer Fehlfunktion der Tür führte, sollten Sie jetzt den Motor austauschen.

Schau das Video: Tormatic GTA 550 defekt und so reparieren (November 2019).

Loading...