Skip to main content

So passen Sie die Garagentor-Schlie├čkraft an

Um sicherzugehen, dass es schließt, wie es sollte, müssen Sie möglicherweise das Garagentor einstellen enge Kraft. Dies kann Schäden an Ihrem Garagentor verhindern und sicherstellen, dass die Tür vollständig geschlossen ist. So können Sie Ihre Garagentor-Schließkraft einstellen.

Überprüfen Sie Ihre Türöffnungskraft

Schließen Sie in Ihrer Garage Ihr Garagentor. Überprüfen Sie den Raum unter der unteren Türkante, um sicher zu sein, dass er dicht an der Bodenfläche anliegt. Wenn beim Schließen der Tür die untere Kante den Boden berührt und dann die Richtung wechselt und wieder ansteigt, müssen Sie die Schließkraft anpassen.

Stellen Sie Ihren Türöffner-Endschalter ein

Verwenden Sie eine Stufenleiter, um die Schließkraft Ihrer Tür einzustellen, um zu Ihrem Türschließer zu gelangen. Möglicherweise benötigen Sie eine Taschenlampe. Finden Sie den Endschalter und die Einstellschrauben, mit denen Sie die Position einstellen können, an der Ihre Tür beim Schließen stoppt. Passen Sie diese Schrauben mit einem Schraubenzieher an. Testen Sie durch Öffnen und Schließen der Tür.

Testen und justieren Sie die Umkehrfunktion des Türöffners

Um die Abwärtskraft und die Auftriebskraft Ihres Öffners zu ändern, finden Sie den Krafteinstellungsknopf und drehen Sie ihn, um die Aufwärts- oder Abwärtskraft einzustellen. Wenn Sie Ihre Einstellung vorgenommen haben, testen Sie die Tür, indem Sie sie senken und anheben.