Skip to main content

So installieren Sie eine Sektionaltor Garage

EIN Garagen-Sektionaltor ist eine ziemlich einfache Installation, da die meisten der Komponenten, die Sie verwenden werden, bereits vorhanden sind. Dies ist ein einfacher Ersatzjob, bei dem Sie die alte Tür entfernen und die neue installieren. Normalerweise wird die Tür in einem Bausatz geliefert, der sowohl montiert als auch installiert werden muss. Einige der Kits haben ausgefallene Panels, die eine bestimmte Platzierung erfordern und andere mit Fenstern. Unabhängig vom gewählten Zubehör wird das Äußere Ihres Hauses durch ein neues Garagen-Sektionaltor ergänzt.

Schritt 1: Vorhandene Tür messen

Bevor Sie Ihr Ersatz-Garagentor kaufen, müssen Sie die vorhandene Tür genau vermessen. Um genaue Messungen zu erhalten, müssen Sie das Innenmaß vom Türrahmen zum Türrahmen und von der Oberseite der Öffnung zum Boden messen.

Schritt 2: Entfernen Sie die alte Tür

Sobald das Ersatz-Garagentor ankommt, müssen Sie die alte Tür entfernen. Zuerst müssen Sie die Federn loslassen. Dies geschieht, indem die ½-Zoll-Stangen durch die Löcher im Torsionsfederkegel an der Oberseite eingeführt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie für diesen Teil der Operation eine Schutzbrille tragen. Lösen Sie die Stellschrauben und lockern Sie die Feder jeweils um eine viertel Umdrehung. Sobald die Federn freigegeben sind, können Sie die Tür entfernen und die Schienen entfernen.

Schritt 3: Montieren Sie die neue Tür

Sobald die alte Tür entfernt ist, müssen Sie das Wetterabstreifer anbringen. Dies geht am unteren Rand des unteren Bedienfelds. Dann befestigen Sie das Tretlager. Jetzt müssen Sie beginnen, das Aufzugskabel anzubringen. Die Türverkleidungen enthalten auf jeder Seite Stehbolzen, an denen das Kabel befestigt wird. Setzen Sie die Bodenplatte in Position und stellen Sie sicher, dass sie auf Höhe der Ebene ist. Befestigen Sie es an der richtigen Stelle mit Hilfe einiger Nägel, die angewinkelt sind, um es zu halten, ohne es an den Rahmen zu nageln. Richten Sie das zweite Paneel aus und sichern Sie es auf ähnliche Weise und verriegeln Sie es dann mit den entsprechenden Scharnieren. Befestigen Sie die dritte Platte mit einem Träger, um es zu unterstützen. Machen Sie das Gleiche für die restlichen Panels bis zum Ende. In diesem Stadium werden Sie die Rollen in den Scharnieren installieren. Fügen Sie die zusätzlichen Scharniere zur Mitte jeder Platte hinzu und platzieren Sie dann den Verriegelungsmechanismus in Position.

Schritt 4: Tracks

In diesem Stadium müssen Sie die Klammern an den Schienen befestigen. Sie werden die äußere Kante der aufrechten Schiene über die entsprechenden Rollen positionieren und die Schiene oben auf die Rollen legen.

Die Spurhalter müssen jetzt gesichert werden. Nail sie in Position und bohren einige Pilotlöcher vor dem Anschrauben sie in Position. Die Schienen müssen jetzt mit Winkeleisenschienen an den Deckenbalken befestigt werden. Mit Muttern und Schrauben befestigen Sie die Schiene in Position.

Schritt 5: Ersetzen Sie die Torsionsfeder

Kehren Sie die zuvor ausgeführten Schritte um, um die Feder zu lösen, um sie wieder anzubringen.

Das Ersetzen eines Garagentors braucht Zeit, aber am Ende lohnt es sich, Ihr neues Sektionaltor an Ort und Stelle zu sehen.