Skip to main content

Austausch der Rollup Garagentorfedern

Garagentorfedern sind große Federn, die auf jeder Seite der Tür an den Gelenken platziert sind. Die Federn verhindern, dass die Tür fällt und Personen oder Sachen beschädigt wird. Mit der Zeit können die Garagentorfedern verrosten und abgenutzt werden. Sie können Garagentorfedern entfernen und ersetzen, um die Tür wieder gut öffnen zu lassen.

Schritt 1 - Sicherheit

Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie die Federn entfernen, da die Spannung am Garagentor ernsthaften Schaden verursachen kann. Tragen Sie Handschuhe und Augenschutz, wenn Sie mit den Federn arbeiten.

Schritt 2 - Entfernen Sie die Federn

Garagentore haben mindestens 2 Federn installiert, eine auf jeder Seite der Tür. Sie können auch Garagentorfedern an jeder Platte finden. Suchen Sie die Federn und entfernen Sie sie vorsichtig. Stellen Sie sicher, dass die Tür geschlossen ist, um die Spannung zu entfernen. Ziehe sie ab. Möglicherweise müssen Sie einen Schraubenzieher verwenden, um eine Schraube zu lösen oder sie frei zu hebeln.

Schritt 3 - Installieren Sie die Federn

Nehmen Sie den Frühling mit zum Geschäft, damit Sie die richtige Größe wählen können. Befestigen Sie dann die Federn. Ziehen Sie sie bei Bedarf fest und sprühen Sie dann die Garagentorfedern mit Sprühschmiermittel ein, um die Reibung der neuen Türfedern zu verringern.