So entfernen Sie Schimmelflecken auf einem Parkettboden

Ein Parkettboden ist eine beliebte Art von Bodenbelag, der Stil und relativ geringe Wartung bietet. Es ähnelt einem Massivholzboden, ist aber nicht so teuer, da es aus verschiedenen Holzpartikeln und nicht aus Brettern besteht. Ein Parkettboden hat typischerweise zwei mehr mehr Fliesen oder Stücke, die zusammenpassen, um ein Muster zu bilden. Es gilt als langlebig und hält besser gegen Feuchtigkeit sowie den täglichen Verkehr. Wie bei jedem Boden braucht es jedoch etwas Sorgfalt, damit es am besten aussieht.

Schimmelprobleme

Ein Parkettboden kann durch Wasserflecken oder ständige Feuchtigkeitseinwirkung Schimmel entwickeln. Wenn möglich, erkundigen Sie sich bei der Person, die den Boden verlegt hat, welche Deckschicht zum Versiegeln oder Lackieren des Bodens verwendet wurde und kaufen Sie ein ähnliches Produkt in einem Baumarkt, um Schäden am Boden zu reparieren.

So entfernen Sie Schimmel von einem Parkettboden.

Schritt 1 - Bereite dich vor

Fegen Sie den Boden oder verwenden Sie einen Staubsauger, um eventuell vorhandenen Staub, Lebensmittel, Tierhaare oder Oberflächenschmutz leicht vom Parkettboden zu entfernen.

Schritt 2 - Nassen Mopp

Verwenden Sie einen sauberen Lappen, der leicht mit lauwarmem Wasser angefeuchtet ist, und reinigen Sie den Bereich, wo der Schimmelfleck sitzt.

Schritt 3 - Professioneller Reiniger

Tragen Sie einen speziellen Holzbodenreiniger auf, um Schimmelflecken zu entfernen. Befolgen Sie die Produktanweisungen genau.

Schritt 4 - Stahlwolle

Wenn der Profi-Reiniger die Schimmelpilze nicht entfernt, trocknen Sie den Bereich mit einem Fön ab. Mit einem kleinen Stück Stahlwolle den Bereich, in dem die Form wächst, leicht schrubben. Wenn Sie den Bereich zu stark schrubben, wird der Fleck nur stärker hervortreten.

Schritt 5 - Aufsaugen

Stellen Sie sicher, dass alle Holzpartikel und Staub staubsaugen. Der Bereich sollte sauber und trocken sein. Verwenden Sie einen Fön bei warmer Geschwindigkeit oder einen Bodenventilator, um den Bereich schneller zu trocknen.

Schritt 6 - Färbung

Verwenden Sie den Fleck und einen Pinsel, tragen Sie es leicht auf den Bereich, wo die Form entfernt wurde. Abhängig von der Dunkelheit des gesamten Parkettbodens müssen Sie zwei oder drei Schichten verwenden.

Schritt 7 - Trocknen

Lassen Sie den Fleck über Nacht vollständig trocknen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt beginnen. Verwenden Sie einen Haartrockner oder Bodenventilator erneut, wenn Sie eine schnellere Trockenzeit wünschen. Achten Sie auf herumschwimmende Verunreinigungen, die sich im Lack verfangen könnten.

Schritt 8 - Dichtungsmittel

Sobald der Bereich trocken und frei von lokalen Partikeln ist, tragen Sie den Lack oder das Dichtungsmittel auf den Bereich auf. Je nach Glanzgrad des restlichen Bodens kann es erforderlich sein, mehr als eine Anwendung zu mischen.

Schritt 9 - wieder trocknen

Lassen Sie den Bereich vollständig trocknen, bevor Sie darauf gehen oder Möbel oder Zubehörteile austauschen.

Schritt 10 - Letztes Stroh

Wenn Sie die Form nach der Verwendung der Stahlwolle nicht entfernen können, kann es sich um einen dauerhaften Fleck handeln. Einige Schimmelpilze sind ungesund und sollten sofort aus dem Haus entfernt werden. Ersetzen Sie als letzten Ausweg den Parkettboden, um weitere Probleme oder die Ausbreitung von Schimmel im gesamten Boden zu vermeiden. Erkundigen Sie sich bei der Person, die den Boden installiert hat, und fragen Sie ihren Rat.

Schau das Video: Tipps und Tricks rund ums Parkett (2/2) | Abenteuer Leben | Kabel Eins (November 2019).

Loading...