Skip to main content

Austausch der Kraftstoffpumpe: Eine DIY-Anleitung

Austausch der Kraftstoffpumpe ist sehr wichtig. Wenn der Motor keine funktionierende Kraftstoffpumpe hat, "verhungert" er sofort und hört auf zu funktionieren. Wenn Kraftstoffpumpen nicht ordnungsgemäß ausgetauscht werden, ist das gesamte System beschädigt. Obwohl es schwierig klingen mag, ist der Austausch der Kraftstoffpumpe einfach. Abhängig von der Art der Kraftstoffpumpe sollten einige Anweisungen helfen. Jeder kann durch diese Schritte eine neue Kraftstoffpumpe einfach installieren. Bevor Sie mit den Schritten fortfahren, ist es wichtig, ein paar Dinge vorzubereiten:

  • Feuerlöscher
  • Ersatz-Kraftstoffpumpe
  • Maulschlüsselsatz
  • Neue Kraftstoffleitung
  • Socken-Set
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Flachkopfschraubenzieher
  • Großer Tankcontainer

Schritt 1 - Sicherheit

Beim Austausch von Kraftstoffpumpen hat Sicherheit immer höchste Priorität. Der Austausch von Kraftstoffpumpen erfolgt idealerweise in einem offenen Bereich. Der Bereich muss gut belüftet sein. Da die Sicherheit Priorität hat, sollte der Feuerlöscher griffbereit sein.

Schritt 2 - Kraftstoffdruck

Die elektrische Kraftstoffpumpe gibt einen hohen Kraftstoffdruck aus, um dem System eine elektronische Kraftstoffeinspritzung zuzuführen. Der Kraftstoff wird extrem unter Druck gesetzt, um Energie zu erzeugen. Beim Austausch der Kraftstoffpumpe ist es wichtig zu wissen, dass selbst beim Abstellen des Motors der Druck nicht so leicht abfällt. Vor dem Ausbau der Kraftstoffpumpe sollte der Kraftstoffdruck abgebaut werden. Die folgenden Schritte helfen, den Kraftstoffdruck zu entfernen:

  • Den Motor ausschalten.
  • Suchen Sie die Sicherung der Kraftstoffpumpe.
  • Ziehen Sie die Sicherung heraus, um den Motordruck zu entlasten.

Schritt 3 - Negatives Terminal

Bevor Sie das gesamte Kraftstoffpumpensystem herausnehmen, ist es wichtig, den Minuspol von der Batterie des Motors zu trennen. Durch einfaches Entfernen des Pumpensystems vom Kraftstoffmotor können Funken entstehen. Diese Funken können leicht ein Feuer verursachen, das dem Individuum und dem Fahrzeug großen Schaden zufügen kann.

Schritt 4 - Entfernen der Kraftstoffpumpe

Es gibt 2 Arten von elektrischen Kraftstoffpumpen. Der erste Typ befindet sich innerhalb des Gastanks, während der andere unter dem Auto platziert ist. Die unter dem Auto befindlichen Kraftstoffpumpen werden von mehreren Schrauben gehalten. Unter dem Auto zu gleiten sollte helfen, die Pumpe zu lokalisieren. Jack Stative werden normalerweise verwendet, um das gesamte System zu heben. Sobald sich die Pumpe befindet, lösen Sie sie und ziehen Sie sie langsam heraus. Stellen Sie sicher, dass jede Komponente entriegelt ist.

Kraftstoffpumpen im Kraftstofftank werden im Fahrzeug entfernt. Eine Person kann normalerweise auf Kraftstoffpumpen innerhalb des Tanks entweder unter dem Teppich oder unter dem Rücksitz zugreifen. In einigen Fällen gibt es auch einen Zugangspunkt im Kofferraum. Genau wie in den Benzinpumpen unter dem Auto muss alles gelöst werden, bevor die Kraftstoffpumpe entfernt werden kann. Die folgenden Schritte fassen zusammen, wie eine neue Kraftstoffpumpe installiert wird:

  • Die Kraftstoffleitungen trennen.
  • Es sollte jemand anderes bereit sein, die Kraftstoffleitungen zu blockieren. Nach dem Abklemmen tritt Gas aus den Kraftstoffleitungen aus.
  • Die Kraftstoffpumpe austauschen und die Kraftstoffleitungen wieder anschließen.
  • Schrauben Sie die Kraftstoffpumpe an und starten Sie den Motor, um zu sehen, ob die Installation erfolgreich ist und keine Lecks vorhanden sind.