Skip to main content

Wie man ein Fallrohr in einen Gutter schneidet

Reduzieren, wiederverwenden, recyceln ist seit den 1970er Jahren ein Mantra derer, die umweltbewusst handeln. Du kannst das Mantra benutzen, indem du lernst, wie man ein Mantra schneidet Fallrohr in eine Gosse. Ob Sie normalerweise umweltschonende Praktiken anwenden oder nicht, Sie sparen wahrscheinlich Geld und Zeit. Sie müssen keinen Fachmann rufen und Arbeitskosten und Materialkosten bezahlen, wenn Sie ein einfaches Projekt selbst durchführen können. Wenn Sie ein zusätzliches vorhandenes Fallrohr haben, sollten Sie in der Lage sein, es in eine Gosse umzuwandeln. Die folgenden Anweisungen beschreiben, wie Sie dies tun.

Schritt 1 - Finden Sie den richtigen Standort

Das erste, was Sie tun sollten, ist zu entscheiden, wo der beste Ort, um eines Ihrer Downspouts in eine Gosse umzukonfigurieren. Es ist wichtig darüber nachzudenken, wo das meiste Wasser aus dem Boden des vorhandenen Fallrohrs ausläuft.

Auf der Unterseite der Rinne selbst, nehmen Sie einen Bleistift oder einen Marker und verfolgen Sie den Umriss einer Hülse. Dies ist die Sache, die die Rinne und das Fallrohr miteinander verbindet, deshalb ist es wichtig, dass sie richtig und sicher platziert sind.

Schritt 2 - Bohren Sie vier Löcher

In jede Ecke des Umrisses, den du aus dem Ärmel gemacht hast, bohrst du ein Loch. Stellen Sie sicher, dass Sie die Hülse an der richtigen Stelle markiert haben, bevor Sie das tun, weil Sie nicht mit einer Reihe von zufälligen Bohrlöchern enden möchten.

Schneiden Sie mit Ihrer Blechschere die Hülse langsam und vorsichtig ab. Hetze nicht, sonst könntest du dich mit der Schere stoßen.

Schritt 3 - Feilen Sie die Kanten und tragen Sie Versiegelung auf

Mit einer geeigneten Metallfeile nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Kanten der Metallhülse zu glätten. Es ist eine gute Idee, die Hülse auf eine Zeitung zu legen, damit die Metallspäne leicht weggeworfen werden können. Dadurch stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Zukunft nicht kratzen oder schneiden.

Tragen Sie das Dichtungsmittel auf die Kanten der Hülse auf. Achten Sie darauf, die richtige Menge Dichtungsmittel zu verwenden, damit keine Feuchtigkeit eindringt und Schäden verursacht.

Schritt 4 - Sichern Sie die Hülse an der Gosse

Legen Sie die Hülse in den Raum, der beim Ausschneiden links ist. Halte es fest an seinem Platz. Dann nehmen Sie Ihren Schraubenzieher und schrauben Sie die Blechschrauben in jedes der vier Löcher, die Sie zuvor ausgebohrt haben, und ziehen Sie sie jeweils fest. Du bist fertig.

Jeder kann lernen, wie dies zu tun ist, und jetzt können Sie den Prozess mit Leichtigkeit wiederholen, wenn Sie in der Zukunft benötigen. Bereiten Sie sich darauf vor, anderen dabei zu helfen, den Prozess abzuschließen, da die meisten Menschen eingeschüchtert sind, aber wirklich wissen, dass sie die Änderungen vornehmen müssen.