So installieren Sie Aluminium Rinnen Teil 1

Aluminiumrinnen sind für ihre Haltbarkeit bekannt. Leicht und einfach zu montieren, kein Wunder, dass diese Art von Rinne häufig in modernen Haushalten verwendet wird. Gründe, warum Aluminium-Dachrinnen sind bevorzugt: Haltbarkeit, einfache Installation und Vielfalt der Designs.

Aluminiumrinnen sind sehr leicht; Es würde dich nicht so viel Arbeit kosten, wenn du es installierst. In der Tat können Sie die Installation selbst durchführen. Es wäre ratsam, einen Helfer zu haben, wenn Ihr Dach lang ist, um Zeit und Mühe zu sparen.

Schritt 1 - Bereiten Sie die Dachrinnen vor

Das erste, was Sie tun müssen, ist zu wissen, wie viele Dachrinnen Ihr Haus benötigt. Geh um dein Haus herum und finde die Bereiche, wo du die Dachrinnen anlegen willst. Stellen Sie sicher, dass die Regenrinne zu einem guten Entwässerungssystem führt, um spätere Probleme zu vermeiden.

Schritt 2 - Messen Sie die Kanten

Verwenden Sie Ihr Maßband, um die Kanten Ihres Daches zu messen. Die meisten Rinnen kommen in 10-Fuß-Abschnitten, die Ihnen helfen, zu bestimmen, wie viele Abschnitte von Aluminiumrinnen Sie für das Haus brauchen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Bestellung der Abschnitte eine 10% ige Zulage hinzufügen. Bevor Sie in den Laden gehen, berechnen Sie die Anzahl der Materialien, die Sie zusammen mit den Aluminiumrinnen verwenden.

Schritt 3 - Richten Sie die Markierungen aus

Beginnen Sie am Ende des Daches vom Fallrohr weg und messen Sie von der Kante aus ½ Zoll nach unten. Gehe zur Kante des Fallrohrs und messe nochmals ½ Zoll von der Dachkante. Stellen Sie sicher, dass die Markierungen auf gleicher Höhe sind. Nehmen Sie die notwendigen Einstellungen vor, um die Markierungen auszurichten.

Schritt 4 - Beachten Sie die Steigung

Sie brauchen keine komplexe Mathematik, um das zu lösen. Versuchen Sie, die Höhe der Steigung zu berechnen, die Sie benötigen, um einen leichten Wasserfluss zum Fallrohr zu gewährleisten. Verwenden Sie dies als Grundlage, um den Abstand zwischen der ersten Markierung und dem Fallrohrende zu messen und dann Ihre Kreidelinie zu erhalten und eine Linie zu zeichnen. Dies wird Ihre Grundlage sein, wenn Sie die Dachrinnen installieren.

Schritt 5 - Installation

Schrauben Sie und schalten Sie die Bohrmaschine ein, um Öffnungen für die Dachrinne zu schaffen. Holen Sie sich die einzelnen Abschnitte der Dachrinne und klettern Sie die Leiter hinauf, um sie zu installieren. Stellen Sie sicher, dass die Leiter richtig und sicher abgewinkelt ist, um Unfälle zu vermeiden. Verwenden Sie Ihre Säge, um die überschüssige Aluminiumrinne zu schneiden. Verwenden Sie die Dichtmasse, um die Kanten abzudichten, um zu verhindern, dass Wasser austritt.

Sobald Sie fertig sind, machen Sie zuerst einen Ellenbogen für Ihren Fallrohr. Messen und schneiden Sie und schneiden Sie das Fallrohr unter die Basis des Tropfauslasses. Holen Sie sich Ihre Montagehalterungen und befestigen Sie die Regenrinne an der Wand. Wiederholen Sie die gleichen Verfahren für die anderen Teile des Hauses.

Lesen Sie: So installieren Sie Aluminium Rinnen Teil 2

Schau das Video: Trapezblechdach montieren mit Schrauben, Kalotten und Kantteilen. (November 2019).

Loading...