Wie man die hinteren Trommelbremsen einstellt

Obwohl die Scheibenbremsen der Automobilindustrie die neuesten Bremsen sind, hintere Trommelbremsen weiterhin von den meisten Autos und Kleinlastwagen verwendet werden. Wenn Ihr Fahrzeug mit Trommelbremsen arbeitet, die manuell eingestellt werden müssen, und Sie lieber Ihre eigenen Bremsen einstellen, sollten Sie, wenn Sie die notwendigen Werkzeuge haben, aber ein paar hilfreiche Tipps benötigen, die folgenden 6 Schritte zur Einstellung Ihrer Hinterradbremsen beachten.

Schritt 1 - Fahrzeug vorbereiten

Damit Sie sicher und effektiv mit den Bremsen Ihres Fahrzeugs arbeiten können, müssen Sie die Hinterräder des Fahrzeugs sicher hoch genug vom Boden heben, damit Sie die Räder ziehen und direkten Zugang zum Bremssystem des Rads haben . Um das hintere Ende Ihres Wagens sicher anzuheben und während der Arbeit sicher angehoben zu halten, heben Sie das hintere Ende mit einem Wagenheber hoch genug an, um einen Wagenheber unter den Wagenrahmen auf jeder Seite des Wagens zu schieben. Stellen Sie dann den Wagenheber so ein, dass das Auto abgesenkt wird, bis das volle Gewicht auf den Wagenhebern ruht.

Schritt 2 - Entfernen Sie die Radmuttern und Räder

Um Zugang zum Bremssystem Ihres Rades zu erhalten, müssen Sie die Hinterräder des Fahrzeugs entfernen. Entfernen Sie mit dem Maulschlüssel die Radmuttern des Rads und legen Sie sie dort ab, wo Sie sie leicht finden, wenn es Zeit ist, sie zu ersetzen. Ziehe das Rad ab und lege es flach auf den Boden.

Schritt 3 - Lokalisieren Sie Star Wheel

Auf der Innenseite der Rückplatte Ihres Rades, etwa 3 "von der Oberseite der Platte entfernt, finden Sie das Bullauge. Wenn nötig, verwenden Sie eine Taschenlampe oder Tropfen Licht. Sobald Sie das Bullauge gefunden haben, entfernen Sie den Gummistopfen In dieses Loch stecken Sie das Ende eines Einstellwerkzeugs für den Bremslöffel oder einen Schlitzschraubendreher, Sie sollten die Zähne des Sternrads fühlen und mit der Spitze des Einstellwerkzeugs zwischen den Zähnen des Sternrads auf das Ende des Einstellrads drücken Einstellwerkzeug.

Schritt 4 - Stellen Sie Ihre Bremse ein

Wenn Sie das Sternrad einstellen, müssen Sie wissen, um wie viel es zu straffen ist. Um dies zu bestimmen, bewegen Sie die Bremstrommel in einer Kreisbewegung, in der gleichen Bewegung, wie sie normalerweise durch das Drehen des Hinterrads des Fahrzeugs bewegt wird.

Schritt 5 - Integrieren Sie den Feststellbremsmechanismus

Steigen Sie in Ihr Auto und ziehen Sie gleichzeitig die Feststellbremse und die Fußbremse an, um die Bremsbacken zu zentrieren und die Feststellbremse zu integrieren.

Schritt 6 - Überprüfen Sie den Bremsspannungsausgleich

Lassen Sie einen Helfer einen leichten Druck auf die Fußbremse ausüben, gerade so, dass er die Bremsbacken strafft, aber trotzdem die Trommel drehen kann. Wenn beide Hinterradtrommeln mit der gleichen Spannung zu arbeiten scheinen, sollten Ihre Bremsen ausgewuchtet sein. Wenn nicht, Sternräder einstellen, bis die Bremsen ausgewuchtet sind.

Zum Schluss den Gummistopfen in das Bullauge stecken; Ersetzen Sie beide Räder und Radmuttern. Senken Sie das Fahrzeug ab, so dass die Räder fest auf dem Boden liegen, und ziehen Sie dann die Radmuttern fest.

Schau das Video: ?️ Trommelbremsen wechseln Skoda Fabia 1.4 Bj 2004 (Oktober 2019).

Loading...