Skip to main content

Tropfen

EIN tropfen bezieht sich auf einen Metall-, Kunststoff- oder Holzstreifen, der dazu dient, Wasser von den Seiten eines Gebäudes abzuleiten. Manchmal kann auch eine Art Kronenform verwendet werden. Ein Tropf wird normalerweise über eine Tür oder ein Fenster gelegt, oder wo das Dach auf die Außenwände trifft. Ohne Tropfwasser kann Wasser hinter Wände und Sprossen auslaufen und großen Schaden anrichten.

  • Schritt 1: Kaufen Sie eine Tropfkappe, die über Ihre Tür oder Fenster passt.
  • Schritt 2: Legen Sie eine Perle der Verstemmung auf die Rückseite der Tropfkappe, kurz bevor Sie es einlegen.
  • Schritt 3: Setzen Sie die Tropfkappe über Ihre Tür oder Fenster entlang des Rahmens. Verwenden Sie eine Ebene, um es zu begradigen und überprüfen Sie, ob beide Enden gleichmäßig übereinstimmen.
  • Verwenden Sie verzinkte 1/2 Zoll Schrauben, um den Tropf an seinem Platz zu halten. Diese können übermalt werden, wenn Sie möchten.

Wann man einen Tropfen benutzt

Ein Tropf schützt nur Fenster und Türen, die direktem Regen ausgesetzt sind. Sie müssen keines verwenden, wenn Sie eine Veranda oder eine andere Art von Gebäudestruktur haben, die sie bereits abdeckt.