Wie man Hartfaserplatten-Abstellgleis ersetzt

Bretterverkleidung ist ein Zement- und Faserprodukt, das heute im Außenbereich vieler Häuser verwendet wird. Es hat das gleiche Aussehen auf Vinylseitenwandungen, aber ist viel härter und stellt besseren isolierenden Schutz für das Haus zur Verfügung. Diese Hartfaserplatte ist mit einer Grundierung beschichtet, um die Menge an Wassersättigung zu reduzieren, die bei Regen auftreten kann. Die Enden müssen auch vor dem Einbau grundiert werden, um das Eindringen von Wasser in die Hartfaserplatte zu verhindern. Aufgrund von unsachgemäßer Installation oder jahrelanger Verwendung ist diese Hartplattenverkleidung anfällig für Fehler oder Schäden. Wenn Sie eine Beschädigung der Hartfaserplatte bemerken, muss diese sofort ersetzt werden.

Schritt 1: Pry beschädigte Bereich

Schieben Sie eine kleine Brechstange unter das beschädigte Stück Hartfaserverkleidung. Achten Sie darauf, es nicht vollständig abzubrechen, sondern nur zu lockern, damit Sie es manuell entfernen können. Sie müssen möglicherweise einige der umgebenden Teile entfernen, wenn sie auch an dem Schaden beteiligt sind oder wenn die darunter liegende Ummantelung beschädigt wurde.

Schritt 2: Entfernen Sie die beschädigte Hartplattenverkleidung

Lösen Sie die Hartfaserplatte manuell mit den Händen, anstatt sie nach dem Lösen weiter zu schnappen. Dies wird jegliche andere Beschädigung des Bereichs minimieren. Versuchen Sie, das gesamte Stück Hartfaserplatten für eine bessere Integrität des Äußeren zu entfernen.

Schritt 3: Untersuchen Sie auf andere Schäden

Nachdem die beschädigte Hartfaserverkleidung entfernt wurde, können Sie die darunter liegende Verkleidung für eine andere notwendige Reparatur inspizieren.

Schritt 4: Messen Sie die Anpassung der Hartfaserplatte an die Passform

Messen Sie den fehlenden Teil des Gleisanschlusses. Tun Sie dies mit dem Abschnitt der Wand, wo die neue Verkleidung installiert wird, nicht mit dem alten Stück Hartfaserverkleidung. Übertragen Sie diese Messung auf das neue Stück und beginnen Sie den Schnitt mit einer Geschicklichkeitssäge und einem feinen Zahnblatt.

Schritt 5: Schneiden Sie die Bretterverkleidung ab

Legen Sie die Hartfaserplatte auf eine ebene Fläche, die von Sägeböcken gestützt wird. Stellen Sie die Tiefe der Fertigkeits-Säge so ein, dass sie nur durch die Hartfaserplatte geht. Stellen Sie sicher, dass die Oberseite des Abstellgleises von der Klinge nach unten zeigt. Setzen Sie die Säge auf die Markierung und schneiden Sie langsam durch die Abstellgleis.

Schritt 6: Prime endet

Sobald die Schnitte gemacht sind, grundieren Sie die Enden der Abstellgleis. Dies schützt es vor Wasserschäden. Lassen Sie es vor der Installation trocknen.

Schritt 7: Installieren Sie das neue Hardboard Siding

Halten Sie die Verkleidung in Position und schieben Sie sie unter den oberen Bereich. Stellen Sie sicher, dass es den Boden um 1/2 Zoll überlappt. Befestigen Sie es mit Nägeln aus Mauerwerk so nah wie möglich an der Außenseite Ihres Hauses.

Schritt 8: Höhlenverbindungen von Abstellgleis

Sobald das neue Stück Außen an der Außenseite des Hauses gesichert ist, müssen Sie mit dem Wetterschutz fortfahren. Verwenden Sie eine neue Tube Verstemmung und schneiden Sie das Ende, so dass eine kleine Perle freigegeben wird. Tragen Sie diese dünne Kalotte auf die gesamte Fläche des neuen Verkleidungsstücks auf. Stellen Sie sicher, dass es kontinuierlich und ohne Zwischenräume zwischen den Verkleidungen und Verkleidungen ist.

Loading...